1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiede Erotiksender

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von hw2001, 5. November 2009.

  1. hw2001

    hw2001 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    da es bald an der Zeit ist, meinen Internetvertrag bei 1und1 zu kündigen wollte ich nun direkt zu einem Anbieter wechseln, der alles macht.

    Ich hatte mir entweder Alice oder Unitymedia ausgesucht.

    Von den TV-Programmen bieten beide Sender in den Pay-TV-Paketen eigentlich die selben Sender an, nur die Erotiksender unterscheiden sich.

    Alice bitet "Hustler TV" und "the Adult Channel" an, Unitymedia hingegen "Lust pur" und "Blue Hustler".

    Bei Alice ist ja alles in einem großen PayTV-Paket für 15 Euro, bei Unitymedia muss man Sport & Erotik extra dazu buchen.

    Nun meine Frage: Unterscheiden sich diese Erotiksender? Sind die alle total soft? Gibt es auch welche, die doch auch mehr zeigen? So Softcorestreifen ala 2 Uhr nachts auf Pro7 oder SexySportClips gibts auch für lau :D
    Und bspw. würde ich dann eher bei Unitymedia auf die Sportkanäle verzichten, für die wenigen Male wo ich Sport schaue, lohnt das sich nicht.

    Danke schon mal!
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unterschiede Erotiksender

    Sender in deutschen PayTV Paketen dürfen nur softes zeigen.
    Aber bei Soft gibt es schon mal unterschiede.
    Jetzt nicht direkt bei den Sendern, sondern bei den Filmen/Clips die gezeigt werden.

    Hardcore gibt nur teuer über PayperView oder günstig über Satellit.
     
  3. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.239
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unterschiede Erotiksender

    lust pur (deutsch)und blue hustler(englisch) zeigen teilweise geschnittene harcorefilm als softerotikfilme wie man sie, zumindest früher mal freitags auf kabel 1 fand. mehr ist nicht erlaubt.
     
  4. hw2001

    hw2001 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschiede Erotiksender

    Das nur relativ softes läuft, ist mir bewusst. Aber ich habe hier und da mal vereinzelt gelesen, dass es doch ein wenig Unterschiede gibt. Ich mein, auf 9Live werden mittlerweile nicht mal mehr Brüste gezeigt, wo auf anderen Sendern ab und an sogar mal zumindest tangierend Geschlechtsteile zu sehen sind. :eek:

    Aber im Prinzip ist es euerer Meinung nach also egal...? Ich würde halt nur bspw. bei Unitymedia dann direkt das Sport & Erotikpakete wegfallen lassen, denn weder nur für Sport noch nur für (supersofte, langweilige) Erotik würde ich das buchen.
     
  5. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Unterschiede Erotiksender

    :rolleyes: hast ja einen recht hohen anspruch wie ich sehe :rolleyes::D
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Unterschiede Erotiksender

    Google Bilder/Movies bringt in 10 sekunden mehr Hardcoreangebot als ein Monat TV-Angebot :D
     
  7. hw2001

    hw2001 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschiede Erotiksender

    Ich will kein Hardcore-TV bzw. eher ich erwarte kein HC-Sender. Aber ein bisschen mehr als FSK16 soll es schon sein (oft auch als FSK17 bezeichnet). Sonst würde ich kein Geld dafür ausgeben. Für ein Erotikpaket alleine würde ich eh nichts ausgeben, in dem Fall nur weil noch Sport dabei ist.

    Also Leute, Erfahrungsberichte bitte (möglichst jugendfrei) ^^
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Unterschiede Erotiksender

    -gelöscht-
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2009
  9. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unterschiede Erotiksender

    Kurz: Das Angebot bei Alice ist besser. Man sieht mehr, die Ladies sind hübscher und es ist nicht alles synchronisiert bzw. total unscharf. Adult Channel zeigt außerdem Eigenproduktionen.
    Wenn's mehr sein soll, hol dir die Maxdome/Nightclub Flat o.ä.
     
  10. Taure

    Taure Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschiede Erotiksender

    Der "neue" sender lust-pur bei UM ist nu wirklich das allerletzte!
    wenn man(n) auf ANGEZOGENE kopulierende menschen steht, sollte man unbedingt diesen sender betrachten!
    das ist derselbe super-soft-***** der auch auf beate uhse läuft - ca. fsk10.....lächerlich!
    beim vorherigen sender playboy-tv konnte man wenigstens ab und zu freien einblick bekommen, wenn man an weiblicher anatomie interessiert war.....
    auch bei blue hustler war vor 2-3 jahren viel mehr zu sehen - mittlerweile ist es zb. bei den sogenannten kurz-erotik-clips schon soweit, das die models sich lediglich nur noch ihrer oberteile entledigen:LOL:.........da ist bei dem entsprechenden nachtprogramm auf dsf und konsorten DEUTLICH mehr zu sehen.
    also schenk dir das abonnieren solcher sender im DEUTSCHEN fernsehen - leider herrscht in diesem genre bei uns mittlerweile wieder dunkelstes mittelalter.
    wenn ich da an das frei zugängliche fernsehprogramm unserer europäischen nachbarn denke -spanien zb, oder italien und skandinavien, oder auch england......pffff, wir sind in diesem punkt der fernsehlandschaft so dermaßen prüde, das es schon peinlich ist!:wüt:
     

Diese Seite empfehlen