1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied zwischen Plasma und LCD

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Lucass, 22. Dezember 2003.

  1. Lucass

    Lucass Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo,

    was ist der Unterschied zwischen Plasma und LCD Fernsehern???

    Lucass

    [​IMG]
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    z.B. der Stromverbrauch: Plasma saugt sehr viel mehr Power aus der Dose und ist auf Dauer sehr viel teurer.

    Kann mich erinnern, da mal einen Bericht gelesen zu haben. War's die DF?

    <small>[ 22. Dezember 2003, 05:23: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  3. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Unterschiedliche Technik ( wäre nur eine Idee breites_ )

    RR
     
  4. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi,

    mit Plasma sind derzeit deutlich größere Geräte möglich, mit höherer Helligkeit und Kontrast und größerem Blickwinkel.

    Nachteile sind neben den hohen Anschaffungskosten vor allem der hohe Stromverbrauch und die viel niedrigere Lebensdauer als bei LCD-Technik.

    cu

    Kosh
     
  5. Lucass

    Lucass Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Düsseldorf
    Na, das alles klingt ja nicht gerade prickelnd was Plasma anbetrifft. Dann lieber die Finger davon lassen wenn man nicht gerade Millionär ist(?) :-/
     
  6. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Ja, es war die DF. Thema war auch die Hitzeentwicklung der Plasmas. Ich war kürzlich auf dem neuen Flughafen in München. Dort sind für sämtliche Anzeigetafeln Plasmas eingesetzt. Es ist erschreckend, wie stark sich da alles eingebrannt hat. Die Dinger kannste nach ein paar Wochen mit einem Standbild (dort sinds die Abflugtabellen) vergessen.

    Wir hatten im Heft auch "Tipps" zur Pflege drin. Ich suche die Ausgabe mal raus.
     
  7. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Habs gefunden! Es war die Pinguin-Ausgabe: 12/2003. Da haben wir drei Seiten drin. Der Artikel heißt "Plasma oder LCD - Wo liegen die Unterschiede?"
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  9. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Tübingen
    Ich denke letztlich kann man sagen, daß für beide Techniken die Zeit noch nicht reif ist.

    Kauf Dir nochmal ein Röhrengerät, wenn dieses dann kaputt ist, wird sich zeigen, ob die Plasma-, oder wie ich eher vermute, die LCD-Technik sich durchgesetzt hat. Bis dahin werden die Geräte dann auch bezahlbar sein.
     

Diese Seite empfehlen