1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied zwischen Pinnacle und Anderen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Fozzy2002, 18. Mai 2002.

  1. Fozzy2002

    Fozzy2002 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bad Marienberg, Deutschland
    Anzeige
    Hi,

    hätte mal ne Frage, was gibt es für grosse Unterschiede zwischen der Pinnacle PCTV SAT und anderen Karten, wie z.B. die Haupauge Nexus oder TechnoTrend Karten? Vom Preis her ist die Pinnacle ja fast nur halb so teuer und Ausstattungsmässig ist eigentlich auch alles dabei. Spricht irgendwas gegen den Kauf der Pinnacle? Ich leg viel Wert darauf, mit der Karte Mpeg2 aufzunehmen und stabil soll sie auch laufen. Fernbedienung brauch ich eigentlich garnet.

    Mein System:
    AMD Athlon 700
    320 Mbyte Ram
    ATI Rage Fury
    75 Gb HD
    Win2k
    Sound Onboard

    MfG, Markus

    <small>[ 18. Mai 2002, 23:37: Beitrag editiert von: Fozzy2002 ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Du hättest mal einen Link mitangeben müssen welche Karte von Pinacle Du genau im Auge hast.
    Soweit ich weis hat keine Karte ein Anschluss für ein CI Interface und dann ist kein Pay-TV Möglich.
    Die Karte laufen auch nicht mit WinDVBLive (Die einzigste Soft die momentan AC-3 untersützt.
    Gruß Gorcon
     
  3. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    @Fozzy2002

    hätte mal ne Frage, was gibt es für grosse Unterschiede zwischen der Pinnacle PCTV SAT und anderen Karten, wie z.B. die Haupauge Nexus oder TechnoTrend Karten?

    Die Pinnacle hat keinen Hardware-MPEG-Decoder, die Nexus und die Technotrend-baugleichen Karten haben einen solchen nebst hervorragendem TV-Ausgang.

    Vom Preis her ist die Pinnacle ja fast nur halb so teuer und Ausstattungsmässig ist eigentlich auch alles dabei.

    Wenn Du mal schaust, was eine MPEG2-Decoder-Karte extra kostet, sind die Karten mit dem Decoder gar nicht mehr so teuer. Außerdem gibt es ja auch von Hauppauge/Technotrend und Co Karten ohne den Decoder, teilweise sogar schon für 69,- Euro (siehe www.satelco.de).

    Spricht irgendwas gegen den Kauf der Pinnacle?

    Schlechter Support, keine PayTV-Möglichkeit und so gut wie keine Software-Alternativen. Für die 'großen' Karten von TT gibt es zahlreiche Programme von Fremdanbietern, größtenteils sogar Free/Shareware. Teilweise ist dort auch der Support für die billigeren Versionen angekündigt oder schon vorhanden (z.B. unter Linux).

    @Gorcon

    Du hättest mal einen Link mitangeben müssen welche Karte von Pinacle Du genau im Auge hast.

    Gibt es von Pinnacle noch eine andere DVB-Karte als die "PCTV Sat"?

    Die Karte laufen auch nicht mit WinDVBLive (Die einzigste Soft die momentan AC-3 untersützt.

    Das stimmt so aber nicht. VDR (unter Linux) unterstützt AC-3 auch schon lange. Aber abgesehen davon finde ich, daß dieses Feature beim immer noch vorhandenen AC-3-Ausstrahlungs-Notstand total überbewertet wird. Viel wichtiger ist mir da eine vernünftige Bedienung z.B. komplett über OSD/Fernbedienung/Tastatur, und da stehen die meisten Windows-Programme ganz schlecht da...

    Tschüß, Fidel
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Fidel
    Stimmt sch&uuml hatte eben nochmal nachgeschaut die anderen waren nicht für DVB.
    Naja VDR ist wohl eher ein Eigenständiger DVB-VCR.
    und der läuft aber nicht mit der Pinnacle
    (Kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen).
    Im gegenteil winken Ein Film ohne AC-3 ist so als wenn ich nur S/W hätte. In der letzten Zeit schaue ich fast nur noch Filme die in Dolby-Digital sind alleine schon wegen der besseren Dynamik des Tons.
    Heutzutage lohnt aber eine Anschaffung einer DVB-Karte nicht mehr denn mit einer D-Box2 kann man viel einfacher ein Bild auf den PC Zaubern und gleichzeitig Aufnehmen winken Und billiger ist es auch falls man auch noch Pay-TV ins Auge fässt.
    Gruß Gorcon
     
  5. Fozzy2002

    Fozzy2002 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bad Marienberg, Deutschland
    Die Pinnacle hat keinen Hardware-MPEG-Decoder, die Nexus und die Technotrend-baugleichen Karten haben einen solchen nebst hervorragendem TV-Ausgang.

    öhm, wozu brauch ich das Feature? Bin kein PC Freak, aber die ATI Karte is doch schon Mpeg2 optimiert und nen TV Out hat die ATI Graka auch.
    AC3 nutz mir im Moment null, hab keine Anlage dafür. Pay TV, naja, is Premiere World net schon so gut wie tot? Ausländisches Pay TV brauch ich net. Und Support, weiss net ob das so wichtig ist, laufen denn die Treiber stabil von Pinnacle, mehr brauch ich net, die 2 Jahre Gewährleistung gehen eh übern Händler.

    So, verarbeitet das mal winken

    MfG, Markus
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das nutzt Dir aber überhaupt nichts denn das Dekodieren macht nur die Software.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen