1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied zwischen dB und DB ?!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Maximilian, 17. November 2004.

  1. Maximilian

    Maximilian Guest

    Anzeige
    Hi!
    normalerweise spricht man ja von zb. 55dB Mindestpegel an z.B. nem Sat Reciever. jetzt haben wir aber nur ein messgerät das eine anzeige von 0.0 bis 10.0 db hat. Da steht dann irgendwas von SNR. Wo ist der Unterschied zwischen solchen Werten?
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    Hallo
    Ein Pegel misst sich in dBuV (Dezibel pro Mikrovolt), eine Verstärkung beispielsweise aber nur in dB. SNR heisst Signal to Noise Ratio also Singal zu Rauschabstand und gibt Auskunft über das Nutzsignal, also wie viel das Nutzsignal über den Rauschpegel hinausragt. Im digitalen Fernsehen ist der sog. BER (Bit error rate) die wichtigste Messgrösse. Sie sagt aus wie viele fehlerhafte Bits in einer bestimmten Menge von Bits enthalten sind.
    Gruss Grautvornix
     
  3. Maximilian

    Maximilian Guest

    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    Hallo Grautvornix.
    danke erst mal für die Antwort.
    Kann ich denn den aus dem SNR auch irgendwie den Pegel errechnen? Denn es ist ja meisstens nur dieser Pegel angegeben und nicht der SNR.
    Und da unser Messgerät wie ja schon erwähnt, leider nur den SNR in dB anzeigt muss ich wissen ob ich nicht auch irgendwie den Pegel errechnen kann.

    Mfg
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    55dB mindestpegel sind denk ich ein wenig heftig. Da dürfte die box ins glühen kommen ;) ..schätze, es fehlt ein - davor, ausserdem werden die pegel bei sat-tunern meist in dBW angegeben (0 entspricht dabei 1mW). Das lässt sich aber leicht in dBuV umrechnen.

    Dieser wert sollte aber normalerweise kein thema sein, denn die verstärkung der lnbs ist selbst für sehr lange kabel dicke ausreichend. Für die signalqualität bzw. ausrichtung der schüssel hat der pegel kaum eine aussagekraft.
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    Geht um ne Schüssel einrichten ?
    Ist das Messgerät ein Satfinder ? Dann Bedinungsanleitung lesen. Den Ganzen Zeugs mit dB erstmal vergessen. den Satfinder nur zur Maxiumsuche des Pegel zu nutzen, den dB- Kram ignorieren. Normalweise ist mit maximalen Pegel einer Schüssel auch die höchste Qualität der Signale zu erwarten.
     
  6. Maximilian

    Maximilian Guest

    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    nein es geht um eine dokumentation. (installation einer sat anlage) hier müssen die richtigen dB pegel gemessen werden und nicht der SNR. deshalb müsste ich wissen wie ich auf ihn komme.
     
  7. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    @glamat:

    Ist aber die beste und genaueste Antwort.

    Gruß Hajo
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Unterschied zwischen dB und DB ?!?

    ..dann besorg dir ein messgerät dafür. Nur wenn du keine ahnung hast, würde ich den messergebnissen nicht besonders vertrauen :D (wer viel misst, misst viel mist)
     

Diese Seite empfehlen