1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied zw. "HDTV receiving" & "HTDV ready" bei DVB-T USB-Sticks?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von baerenwurm3000, 29. Juni 2006.

  1. Anzeige
    Hallo!

    Was ist denn der Unterschied zwischen beiden Deklarierungen? Heißt "HTDV ready" dass ich noch einen zusätzlichen Tuner zu dem eigentlichen DVB-T USB-Stick benötige? Oder ist HDTV-Kucken per DVB-T auch mit den "HDTV ready"-Geräten möglich? Falls nein, welche USB-Sticks kommen denn z. Zt. ohne ein zusätzliches Gerät aus bzw. sind empfehlenswert?

    Der MSI Digi VOX mini SL z. B. soll ja - laut amazon.de-Rezensionen - nix taugen und unglaublich heiß werden...

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Unterschied zw. "HDTV receiving" & "HTDV ready" bei DVB-T USB-Sticks?

    Hallo
    Es ist völlig egal was wo drauf steht es gibt kein HDTV über DVBT, es ist nach heutigem Stand der Technik in Dojtschländ nicht möglich.
    Grüße Tomi
     
  3. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: Unterschied zw. "HDTV receiving" & "HTDV ready" bei DVB-T USB-Sticks?

    Es ist egal, was draufsteht, weil aus Sicht des Sticks kein Unterschied zwischen SDTV und HDTV besteht (anders als über DVB-S bleibt die Modulation gleich).
    Falls mal HDTV über DVB-T kommt (und das ist nicht annähernd so utopisch, wie die meisten hier glauben machen), muss nur die Abspiel-Software damit klarkommen (und die Hardware genug Power haben). Insofern bedeutet "HDTV ready" bei einem Stick entweder, dass die Marketing-Leute zuviel gekokst haben oder dass tatsächlich die mitgelieferte Software schon damit klarkommen würde.
     
  4. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: Unterschied zw. "HDTV receiving" & "HTDV ready" bei DVB-T USB-Sticks?

    PS: Um auf die eigentlich Frage ("HDTV receiving" & "HTDV ready") genauer einzugehen:
    egal, welches Marketing-buzzword hier mit "HDTV" + X konstruiert wird, die technische Aussagekraft bleibt Null.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Unterschied zw. "HDTV receiving" & "HTDV ready" bei DVB-T USB-Sticks?

    Ein Empfangsgerät kann eh kein offizielles HD-ready Logo bekommen. HD-ready gibt es nur bei darstellenden Geräten (TV).
    Ein Wiedergebendes Gerät (Receiver, DVD) kann das "HD-TV" Logo bekommen.
     

Diese Seite empfehlen