1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von majo, 18. Januar 2005.

  1. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir einen neuen Computer zugelegt. Versprochen wurde das Leistungsmerkmal 512 MB RAM DDR400, was mit dem MB ASRock K7S41 auch möglich wäre.

    Es wurde eingebaut Motherboard ASRock K7S41GX, dieses bietet lediglich DDR333. Die Chipsätze sind laut Begleitbuch identisch (SIS 741 bzw. SIS 741GX).

    Da ich nun aber schon alles eingerichtet habe, tue ich mich etwas schwer mit einem Tausch (falls der mir überhaupt angeboten wird, die lesen ja auch erst nachher die mails).

    Deshalb meine Frage: Würde man einen Unterschied überhaupt spüren? Rein zahlenmäßig sinds ja 20% Unterschied zum 333. Oder anders gefragt: bei welchen Anwendungen wäre der Unterschied spürbar?

    Wie ihr vielleicht wisst, betrachte ich mich mit meinem Nutzerprofil eher als "Otto-normal-Doofi", also Office, Fotos, Internet.

    Ich bedanke mich für eure Antworten.

    Grüße, majo
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    Ich finde RAM is das einzige, was man noch merkt. CPU merkst ja überhaupt nimmer ob da jetzt nen XP2400+ oder XP3600+ drinsteckt ..
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    Ich denke bei seinem Benutzerprofil ist das Jacke wie Hose.
    Lass es drin und freu Dich. :)
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    Nachdem ich von SDRAM 133 auf DDR-RAM 266 in meinem Rechner gewechselt habe, konnte ich keinen merkbaren "gefühlten" Geschwindigkeitszuwachs feststellen.

    Da hat sich das Aufstocken von 512 MB auf 1 GB deutlich stärker bemerkbar gemacht, weil der Rechner wesentlich später mit dem Auslagern auf Festplatte anfängt.

    Gag
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    ..da ist vielleicht mal ne entschlackungskur angesagt ;) ..mit videoanwendungen kriegste den effekt jedenfalls nicht.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    Was meinst Du mit "Entschlackungskur"?
    Ich arbeite mit dem Rechner. Und da ist es bisweilen auch mal sinnvoll zwei etwas "fettere" Anwendungen parallel laufen zu haben. Dafür hab ich schließlich ein Multitasking-System: Entwicklungsumgebung, Grafiksoftware, mehrere Browser-Fenster, DB-Editor, usw. Da geht einem mit 512 MB schnell mal die Puste aus.

    Gag
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    ..hast recht :) ..ich hatte anscheinend nur digitales tv im kopf :D
     
  8. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    Oh, Vielen Dank erst mal. Hatte ich in etwa auch erwartet. Ich wollte es nicht vorgeben: Ich denke auch, dass eine RAM-Verdoppelung mehr Schwung bringt, als das "Aufrüsten" der RAM-Zugriffsgeschwindigkeit um 20(Papier-)%.

    Der eigentliche Hintergrund ist jedoch folgender: Ich habe nun mal DDR400, wie angepriesen, auch bestellt und bezahlt. Allerdings hatte der Händler in der Vorweihnachtszeit ziemliche Probleme mit seinen Zulieferern, weshalb er sich neu orientieren musste. Die Internetseite http://www.pandaro.de/pandaro-shop/product_info.php/products_id/41/XTCsid/277bd76e4d05b804bb37de802f0270d6 (sorry, ich weiß nicht, wie man das so schön hinter ein blaues "hier" packt :rolleyes: ) des Händlers wurde mittlerweile auch entsprechend aktualisiert. Da wird zu dem o.a. MB trotzdem der DDR400 eingebaut.

    Wenn der Händler nun kein ASRock K7S41 DDR400 liefern kann/will, würde ich ihm gern einen zweiten (deutlich preisreduzierten!) 512MB-RAM-Chip aus dem Kreuz leiern. Und da brauche ich eben Argumente, die meinen Wunsch untermauern :D
     
  9. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    Ah, eins noch:
    Bei mir im BIOS steht zum ersten RAM-Steckplatz:
    DDR I: 512MB/166MHz (DDR333)
    Habe ich denn da auch wirklich DDR333? Warum steht der Wert in Klammern?

    Wäre nett, wenn mir diese Unklarheiten beseitigt werden könnten :)
     
  10. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Unterschied zw. DDR333 und DDR400 spürbar?

    ..hier von deinem link:
    ist imho etwas missverständlich, was da steht. Die taktrate ist nur halb so gross aber es wird auf beiden flanken des taktsignals übertragen. Analog in deinem fall 166mhz -> 333
     

Diese Seite empfehlen