1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied im Ton - Bitstream vs. PCM

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Rondras, 22. Februar 2009.

  1. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    das wurde zwar in allen möglichen Threads schon angesprochen, aber ich hätte gerne eine Erklärung was das genau ist.

    man kann einstellen ob man DD oder Stereo als Standard haben möchte
    Ausserdem gibt es die Auswahl HDMI : Bitstream oder PCM

    Wenn ich nun DD als Standard einstelle und PCM anwähle, dann zeigt der Audio Receiver mir nur 2.0 an.
    Wenn ich nun Bitstream wähle, dann kommt die Anzeige 5.1 (wenn denn das Programm es ausstrahlt)

    Wo ist denn nun der Unterschied, weil ich ja DD als Standard habe ?
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unterschied im Ton - Bitstream vs. PCM

    Wenn du 5.1 nutzen möchtest, bist du bei Bitstream richtig. Wenn du nur den Ton über das TV Gerät wieder geben wilst (Stereo) ist PCM richtig.

    Bei PCM werden die 5.1 Effekte in das Stereosignal gemischt (also komt nur Stereo raus, obwohl die Sendung in DD sendet).

    Ich hoffe das war verständlich und richtig so. So hab ich das zumindest gelesen.

    SG
     
  3. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unterschied im Ton - Bitstream vs. PCM

    danke das hat mir schon gereicht. ich verstehe halt nicht, warum es noch die auswahl DD oder Stereo gibt?
     
  4. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unterschied im Ton - Bitstream vs. PCM

    DD gibts doch auch als 2 Kanalton (also besseres Stereo).

    Aber jetzt fisch ich im trüben und würde einfach mal bei Wikipedia nach PCM gucken.

    SG
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.890
    Zustimmungen:
    3.110
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unterschied im Ton - Bitstream vs. PCM

    Hat noch einen anderen Effekt: Bei Bitstream kannst du nur mit dem Fernseher oder AV-Receiver die Lautstärke ändern, bei PCM auch mit dem TS Receiver. Das erspart bei einfachen Sendungen die Benutzung von zwei Fernbedienungen ;)

    Der Unterschied ist im wesentlichen folgender: Bei Bitstream wird der Datenstrom der Audio Spur (Ein Strom von Bits sozusagen, halt ein Bitstrom) unverändert am Ausgang weitergegeben. Bei PCM wird der Ton im Receiver verarbeitet (daher die Möglichkeit die Lautstärke zu ändern) und das was analog ausgegeben wird, wird parallel auch noch mal auf einfache Weise, in Form einer PulseCodeModulation auf den digitalen Ausgang gegeben.

    Gruß
    emtewe

    PS: Bitstream ist natürlich auch ein Song von ClockDVA
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2009

Diese Seite empfehlen