1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bumperboy, 1. April 2012.

  1. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    In meiner Spaun Matrix unterm Dach wird auch die Radioantenne mit eingespeist. Im Wohnzimmer hab ich nur ein Kabel liegen, also keine Dose.
    Wenn ich das Satkabel direkt über F-Stecker am Receiver anschliesse, funktioniert alles wunderbar.
    Um auch Radio hören zu können, hab ich jetzt eine axing SSD2-00 davor geschaltet und geh vom SAT Ausgang auf den Receiver:

    http://www.elv.de/Axing-SSD-2-00-Einzel-Stichleitungsdose,-basicline-mit-Deckel/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_17016

    Jetzt fehlen mir einige HD Kanäle und es kommt so ne blöde Meldung, ich solle die Leitungen überprüfen.
    Habe ich vielleicht die falsche Dose? Hätte ich die Durchgangsdose (im Link unten dargestellt) nehmen müssen. Aber ich steck doch am SAT-Ausgang ein Endgerät an und keine weitere Dose????

    Weiss jemand einen Rat?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012
  2. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    Dose sollte eigentlich passen. (die Verlinkte!)
    Welche (HD)Sender fehlen denn genau?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012
  3. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    die HD plus Kanäle.

    In der Dose sind zwei Eingänge. Der eine ist mit Eingang bezeichnet, der andere gar nicht. Mus ich vielleicht den zweiten irgendwie mit einem Abschlusswiderstand versehen?
     
  4. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen? Fehlen ALLE HD+ Kanäle oder nur manche?
    Und empfängst du Anixe HD, QVC HD und HSE24 HD?

    ARD HD und ZDF HD empfängst du aber, oder?

    Und ich halte ein Entschlüsselungsproblem für wahrscheinlicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012
  5. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    ja

    nein

    ok, was heisst das nun für mich?
     
  6. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    Dass das bei dir alles sehr merkwürdig ist^^

    Nächste Frage: Empfängst du Nick/CC HD und N24HD? Die liegen auf der gleichen Frequenz wie Anixe hd, hse hd und QVC hd. Die solltest du also eigentlich bekommen.
    Deshalb auch mein "gemecker" über deine unpräzisen Angaben. Diese (also nick/cc und N24HD) sind ja auch HD+ und ARD und ZDF wiederum sind ja kein HD+ und die scheinst du ja nicht zu Empfangen.
    Sowas sollte man schon sagen, schon aus der Hoffnung heraus, dass dann jemand anderes vieleicht besser Helfen kann als ich.
    Würde an deiner Stelle auch mal im Receiverhandbuch schauen, wie du dir Signalstärke/Signalpegel und Qualität anzeigen kannst und auch diese für verschiedene Sender hier posten.

    Wär es wirklich nur die HD+ Kanäle gewesen und sonst keine anderen, dann hätte ich vermutet, dass ein Receiverproblem vorliegt. Da dies aber nun doch nicht so scheint, ist diese Vermutung hinfällig.
    Spekulieren würde ich auch nicht korrekt angeschlossene Dose.

    Hier siehst du ganz gut, welche Sender auf welcher Frequenz liegen und wenn ein Sender eines solchen Transponder ankommt, dann kann man mit recht hoher Sicherheit davon ausgehen, dass es auch die anderen Sender machen. Und ich dachte, dass du eben nur HD+ nicht empfängst, daher meine Frage zu Anixe HD und co.

    Da aber deinen Angaben zufolge vorwiegend Sender mit hohen bitraten Fehlen, würde ich auf ein zu schlechtes Signal tippen, z.B. durch falsch/schlecht montierte Dose. Daher meine jetzigen Fragen nach Signalpegel und Qualität
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2012
  7. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    dann dürften die Sender doch auch nicht funktionieren, wenn die Dose nicht dazwischen geschaltet ist, oder?

    also der Innenleiter ist unter einer Schraube eingeklemmt und das Geflecht zurückgeschlagen und unter einem Bügel eingeklemmt. So macht man das doch in der Regel, oder? Die Frage ist nur, wofür ist die zweite Klemmstelle? Sie ist nicht bezeichnet, bei der ersten steht "Eingang".

    Ich werd mal schaun, ob ich bei dem Receiver die Signalstärle für einzelne Sender anzeigen lassen kann. Ich denke aber, da ist nur eine Anzeige, die generell gilt...
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    Naja damit kommen wir aber nicht weiter, um das terrestrische Signal einzuspeisen bedarf es erstmal einer sogenannten Einschleusweiche (da werden das Sat-, und das Radio- Signal zusammengeführt), von dort geht das Koax Kabel zur Dose, dort wird das Signal wieder nach Frequenz Bändern geteilt.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.709
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    Wozu noch Einschleuseweiche?
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Unterschied Durchgangsdose - Stichleitungsdose

    :eek: sorry habe ich zu schnell darüber gelesen.
     

Diese Seite empfehlen