1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied DM 800 / 8000

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von czechomania, 5. Mai 2009.

  1. czechomania

    czechomania Guest

    Anzeige
    Hy,

    kann mir jemand die Unterschiede erklären zwischen der DM 800 und der DM 8000? Wieso 600 Euro mehr ausgeben?

    danke
     
  2. DerMichael

    DerMichael Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Schau dir doch mal die Ausstattung an...
    Die 800 hat nur einen Tuner usw usw.:)
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.751
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    DM 800: 1 Tuner (freie Wahl), 1 Smartcardslot, erlaubt den Einbau von 2,5" Festplatten

    DM 8000: 2x DVB-S2 Tuner PLUS 2 Tuner (freie Wahl), also insgesamt 4 Tuner, 2 Smartcardslots, 4x CI Slots, erlaubt den Einbau von 3,5" Festplatten, WLAN integriert, schnellere CPU als bei der DM 800, erlaubt den Einbau eines DVD Laufwerks usw.

    Die gut 500 EUR Preisunterschied sind schon gerechtfertigt...

    Greets
    Zodac
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.701
    Zustimmungen:
    8.492
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky+ Pro Ultra-HD Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Hallo, ich frag mal hier nach:

    bin am überlegen, mir ne 800er zuzulegen, reicht mir persönlich.

    Gibt es irgendwelche Schwachstellen bei der 800er (bautechnisch), also zu heiß, zu schwaches Netzteil, zu schwacher Prozessor, zu wenig Speicher, was weiß ich...

    Wie sieht es mit der HDMI-Geschichte aus, bin da nicht so fit. Kann es mir passieren, dass ich später mal ne Sendung nicht sehen kann, weil die 800er kein HDMI kann?

    Die 800er hat 2 USB-Anschlüsse, kann man darüber auch externe Festplatten anschließen und darüber aufnehmen? Hätte hier noch ne 1TB externe USB-Festplatte frei

    Vielleicht kann mir das jemand sagen, der schon ne 800er im Einsatz hat? :)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.013
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Die DM800 hat leider keinen Frontprozessor. Damit verbraucht si im Stanby genauso viel Strom wie im eingeschalteten Zustand. Ein Deepstandby wie bei guten Receivern üblich gibt es leider nicht.

    Wenn Du eine Festplatte extern anschließen willst, bedenke das diese mit einem Linux Format formatiert werden sollte. (Bei Fat 32 ist die maximale Dateigröße auf 4GByte beschränkt und NTFS wird nicht unterstützt).

    Die Box hat zwar keinen HDMI ausgang, dafür aber einen DVI Ausgang der mit entsprechendem Kabel oder Adapter zu einem vollwertigen HDMI Ausgang genutzt werden kann.
     
  6. PRINCE

    PRINCE Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Ich habe mir ja die 8000er bestellt und im nachhinein fast ein wenig "geärgert" da die 800 ja auch gereicht hätte.

    Warum wird dann so ein Hype um die 8000 gemacht? Dachte eigentlich der große Vorteil seien die CI-Slots der 8000er. Aber auch im Nachhinein weiß ich jetzt dass es mit Softcams auch alles bei der 800er geht.

    Heißt das die 8000er wacht auch aus dem Deepstandby auf, wenn eine Sendung programmiert ist?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.013
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Natürlich. Dafür ist der FP ja da. (so wie bei der D-Box2 auch)
     
  8. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Yep, tut sie!
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Übrigens hat die Box zwei Leistungsübertrager im Netzteil. Der kleine EF16-Sperrwandler ist sicherlich für die Deepstandby Versorgung da?! :)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.013
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unterschied DM 800 / 8000

    Aha? Gut möglich.

    Leider habe ich immernoch nicht rausbekommen welchen FP die DM 8000 nun verwendet. dann würde ich mir den (sofern beschaffbar) in eine DM 800 einbauen.
     

Diese Seite empfehlen