1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von daniel87, 22. Oktober 2011.

  1. daniel87

    daniel87 Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bis vor kurzem war ich noch Experte was Technisat Produkte anging aber solangsam verliere ich den Durchblick. Deswegen brauche ich eure Hilfe ;-)

    Ich habe derzeit den Technistar S1+. Hierin halt HD+ (bei Live TV Schauen nutze ich es bei Aufnahmen halt die SD Variante der privaten). Und Sky über ein Alphacryt Light Modul...

    Nun spiele ich mit den Gedanken mir ein DIGIT Isio zuzulegen. Hierzu habe ich folgende Fragen:

    -Woran unterscheiden sich der S und der S1? Brauche ich beim S1 nunmehr auch ein HD+ Modul um Sky zu gucken und bin dadurch auch eingeschränkt? Welche Vorteile haben die beiden Receiver?

    - TWIN Tuner: Bei meinem alten Digicorder S2 konnte ich mit nur 1 Anschluss am LNB trotzdem 2 Kanäle gleichzeitig gucken / aufnehmen. Lediglich beim Umschalten des Live Programs gab es für einige Milisekunden aussetzer bei der Aufnahme. Geht dies immer noch oder brauche ich 2 Anschlüsse von der Schüssel?

    - Die Internetfunktion: Was für ein Internetanschluss ist empfohlen? Braucht man für Video on Demand einen VDSL Anschluss?

    - Anschluss Internet: Geht dies lediglich über LAN oder hat das Gerät auch einen W-Lan Empfänger intigriert?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Der Digit ISIO S und ISIO S1 sind inzwischen gleich. Nur bei der Markteinführung gab es da mal einen Unterschied.
    Du kannst beide Receiver auch mit nur einem Sat-Kabel betreiben. Dabei wird das Signal von Tuner 1 zu Tuner 2 durchgeschliffen. Dann kannst du halt nicht mehr alles Sender sehen, wenn eine Aufnahme läuft. Aber das kennst du ja sicherlich von deinem Digicorder S2.
    Du brauchst kein VDSL um Video on Demand zu nutzen. DSL 2000 oder 6000 oder mehr sind ausreichend. Bei DSL 1000 könnte es schon zu Wartezeiten etc. kommen. Gerade wenn du HD Videos aus dem Internet ansehen möchtest ist eine schnelle Internetverbindung schon von Vorteil.
    Es geht auch Wlan, wobei hier auch wieder Geschwindigkeitseinbußen vorhanden sein können.
     
  3. optififfi

    optififfi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Noch eine Antwort: Das Gerät hat "nur" LAN. Aber Technisat bietet eine WLAN-Anbindung über USB an, keine Ahnung was das Modul kostet.
    Ich hab das Gerät zuhause (über LAN), und bin zufrieden. Vor allem wegen der externen Festplatte: Das Gerät ist sehr leise und ich hab die Flexibilität, welche Festplatte ich wann dranhänge (und der GB-Preis ist inzwischen so am Boden, dass es sich gar nicht mehr lohnt, die Filme auf DVD zu brennen... einfach Festplatte vollmachen und dann neue dran).
     
  4. pitu

    pitu Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Hey daniel87,
    der einzigste unterschied ist das der Digit ISIO S eine HD+ Karte im Lieferumfang hat.
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Also DSL 2000 ist sehr grenzwertig!

    Mediathek ruckelt öfter, bzw bleibt zur weiteren Pufferung einige Sek. stehen.

    Für SD ist eine 3000er sinnvoll, HD mind. 6000er!

    W- Lan Stick +- 30,-

    Ich würde den ISIO S nehmen. für 30,- Aufpreis bekommst Du keine HD+ Verlängerung!!
    Du kannt die Karte vom S1+ ja im ISIO zu Ende schauen, danach nimm die vom ISIO.
    Oder verkauf die für 40-50,- wenn Du HD+ nicht mehr möchtest;)
     
  6. daniel87

    daniel87 Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Und wie sieht es mit der Kompatibilität zu meinem CI-Modul aus, habe irgendwo in den Produktdetails gelesen dass einer von beiden kein Nagra unterstützt?
     
  7. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Der Digit ISIO S1/S hat einen internen Kartenleser für die HD+ (Nagra) Karte. In diesem funktioniert die schwarze HD+ Karte (HD02), die HD01 (weiße HD+ Karte funktioniert) dagegen nicht. Auch die Sky S02 (Nagra) Karte funktioniert im internen Kartenleser nicht, da das Verschlüsselungssystem nicht identisch mit dem Nagra von HD+ ist.
    In den CI-Schächten kann man CI-Module verwenden. Hier gibt es keine Beschränkung auf ein bestimmtes Verschlüsselungssystem. Je nach verwendeten CI-Modul hast du das entsprechende Verschlüsselungssystem wie z. Bsp. NDS, Viaccess, Nagra usw.
     
  8. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Interessiere mich auch für den Digit Isio S. Internet ist kein Problem, wir haben im Kabel standardmäßig 35000 kbit/s.

    Wie sieht es nun beim Empfang aus - wir haben auch nur eine Sat-Zuleitung. Wenn ich ein Programm sehe kann ich nur eines auf der gleichen Ebene ansehen. Heißt das in der Praxis wenn ich ORF1 aufnehmen, dass ich dann ORF2 auch sehen kann - oder kann der Receiver mit einer Karte nur ein Programm entschlüsseln? Bzw. kann ich wenn ich ein Programm das z. B. auf der horizontalen Ebene ausgestahlt wird und ich dies aufnahme - dann alle anderen Programme sehen, die auf Astra horizontal ausgestrahlt werden - oder geht das immer nur am selben Transponder? Ansonsten wäre dies eh kein Problem, nachdem die meisten deutschen Programme eh alle auf einer ebene liegen - oder liege ich falsch?

    Danke!
     
  9. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    2 verschlüsselte Programme auf demselben Transponder können gesehen/aufgezeichnet werden, wenn das Ci Modul das unterstützt ( Dualencrypt)


    1 freies + ein Pay TV gleichzeitig, nur wenn dieselbe Ebene benutz wird.
    Alternative: Stakker oder Mini Router von Technisat

    2 Pay TV auf verschiedenen Ebenen, wie eben, und wenn TS das Softupdate bringt, wo ein Programm verschlüsselt aufgezeichnet wird, was soweit ich weis, seit der IFA geplant ist!
     
  10. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unterschied DIGIT ISIO S und DIGIT ISIO S1

    Nein, habe ein ganz normales CW Modul für den ORF.
    D. h. ich kann einen Sender auf der veritkelen Ebene aufnehmen und gleichzeitg alle anderen auf vertikal ansehen. Nachdem die Sender ja heute eh nicht mehr bunt gemischt sind wie früher, reicht dann eigentlich diese Variante aus?
     

Diese Seite empfehlen