1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied 4000 zu 5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Staros, 15. März 2004.

  1. Staros

    Staros Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Nürnberg
    Anzeige
    Könnt ihr mir kurz den Unterschied 4000 zu 5000 beschreiben. Ist ja doch ein erklecklicher Preisunterschied
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    Der 5000er kann bzw. hat:

    - zwei Aufnahmen gleichzeitig machen
    - PiP (Bild im Bild)
    - USB zum Übertragen von Filmen, MP3s, TAPs und Senderlisten vom und zum PC sowie zum Firmware-Update
    - S-Video-Ausgang (TV-Scart und Hosiden-Buchse)
    - Unterordner für Filme, MP3s und TAPs
    - nicht versehentlich während einer laufenden Aufnahme ausgeschaltet werden
    - ein etwas komfortableres Betriebssystem

    Nachteil gegenüber 4000er:

    4000er hat das ausgereiftere Betriebssystem
    4000er kann Antennensignal im Standby-Zustand über LBN1-Out bzw. LNB2-Out an nachfolgenden Receiver durchschleifen
     
  3. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Es gibt für den 4000 bereits eine Beta-FW, die dieses Problem löst. Auch kann man dann den 4000 zur automatischen Abschaltung am ende der Aufnahme zwingen, ohne sleeptimer zu programmieren :)
    YUV kann der 4000 jetzt auch. zur Qualität bei YUV kann ich nix sagen.
     

Diese Seite empfehlen