1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Untermieter Kabelfragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schmobbe, 3. August 2007.

  1. schmobbe

    schmobbe Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich werde in Kürze umziehen. Der Vermieter hat einen Kabelanschluss den er für sich zahlt, ich selbst werde dort Untermieter (Er erster Stock, ich Erdgeschoss) sein. Nun meine Frage: Ich selbst möchte dort Kabel digital nutzen. Da ich noch nie Kabel hatte, habe ich folgende Frage: Muss ich parallel zu meinem Vermieter einen extra Kabelanschluss bezahlen (wird ja egtl schon vom Vermieter bezahlt), oder langt es, wenn ich bei Kabel Deutschland eine Aufrüstung auf digitalen Empfang bestelle? Kenne mich da wirklich nicht aus, kann mir allerdings schlecht vorstellen, dass man für einen Anschluss 2mal bezahlen muss...
    Danke schonmal für die Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2007
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.743
    Zustimmungen:
    1.783
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Untermieter Kabelfragen

    Nur wenn du einen eigenene Haushalt hast, musst du einen eigenen Kabelanschluss beantragen!
     
  3. Blackthorne

    Blackthorne Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TechniSat HD8-S
    TechniSat HD Vision
    AW: Untermieter Kabelfragen

    So wie ich das sehe, musst du zahlen. Letztendlich ist eure Konstruktion nichts anderes als ein Mehrfamilienhaus, in dem auch jede Partei separat zahlen muss.

    ;)
     
  4. schmobbe

    schmobbe Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Untermieter Kabelfragen

    Ok, Danke für die Info!
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.052
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Untermieter Kabelfragen

    ... wenn das gegeben ist, mußt du für den Kabelanschluss zahlen ...
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Untermieter - Kabelfragen

    Das würde aber bedeuten, dass er einen Einzelnutzervertrag braucht - und dann ist es wahrscheinlich billiger, gleich auf Satellit umzusteigen. [​IMG]

    Gestern war ich bei Praktiker - da gab's mal wieder 20% auf alles. Sowohl digitale Satelliten-Receiver als auch DVB-T Kisten hätten offiziell 50 Euro gekostet - minus 20% ergibt 40 € für den Receiver.

    Schüssel, Twin-LNB und Befestigungsmaterial (z.B. Fensterdurchführung) sollten zusammen für ebenfalls 40 bis 50 Euro zu haben sein, so dass man für knapp 90 Euro mit dem digitalen Sat-Empfang schon loslegen kann.

    Immer vorausgesetzt, man hat freie Sicht, und der Vermieter erhebt keine Einwände.

    Beim Kabel muss man häufig noch 30 € Anschlussgebühr zahlen, wenn man sich neu anmeldet, und Unitymedia will Digital-Interessenten mit einer MVZ von 24 Monaten fesseln und knebeln. [​IMG]

    Das muss man sich schon genau überlegen, finde ich. [​IMG]

    Wenn man ein bisschen mehr ausgibt - grössere Schüssel, Multifeed-Schiene und zweites LNB - kann man zusätzliche FTA-Programme gucken, die es im Kabel nicht gibt. Im Versorgungsgebiet von Unitymedia wäre das z.B. "BBC Two", wo zur Zeit jeden Mittwoch die US-Fernsehserie "Heroes" gezeigt wird:

    [​IMG]
     
  7. grmbl

    grmbl Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Re: Untermieter - Kabelfragen

    Außer Tiernahrung!;) :D
     

Diese Seite empfehlen