1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterlassungschreiben von Supersat schocken Receiverhersteller

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. März 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.175
    Anzeige
    Die Firma Supersat ist bei Herstellern von DiSEqC-Set-Top-Boxen durchaus bekannt. Schon mehrfach tauchten ihre Abgesandten auf Messen auf, um Lizenzgebühren für ein DiSEqC-ähnliches Verfahren zu kassieren. Seit neuestem jedoch flattern den Herstellern bedrohliche Faxe ins Haus.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Unterlassungschreiben von Supersat schocken Receiverhersteller

    Na Geld-Scheffler, hast wieder das Gebiet gewechselt? Beim Wursthandel gibts wohl nüscht zum Abzocken. Stell dich mal lieber freiwillig bevor die Handschellen klicken. Und nimm deinen Kumpel Sedlag gleich mit.

    Dass diese Abzocke immer noch kein Ende hat ist mir unbegreiflich. Vielleicht müssen Scheffler,Sedlag & Co wirklich erstmal für 10 Jahre in'n Bau damit diese S.cheiße aufhört. Verbreckerpack hoch 10 diese Anwälte.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Unterlassungschreiben von Supersat schocken Receiverhersteller

    Raub die Menschen aus, aber zahl vorzeitig deine Steuern. Dann hast du die gesamte Macht des Gesetzes auf deiner Seite.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Unterlassungschreiben von Supersat schocken Receiverhersteller

    Hey, das mache ich ab heute auch. Ich besorg mir 'nen Anwalt und schicke mit dem fleißig Abmahnungen und Unterlassungserklärungen durchs Land. :D

    Die Abmahnabzocke scheint ja eine rieeeeeeesen Geldquelle zu sein.
     

Diese Seite empfehlen