1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterbrechungswerbung bei den ÖR

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von gkwelz, 13. Januar 2004.

  1. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Gestern 17:15 kam in HR eine Dokumentation über den Grand Canyon. Ungefähr in der Mitte des Film (ca. 25 Minuten) wurde dieser unterbrochen um Werbung für andere Sendungen in HR einzublenden. Nach ca. 1 Minute ging es weiter.

    Am Schluß wurde keinerlei Nachspann gezeigt, sofort wieder Werbung für andere Sendungen.

    Es ist wohl bald genauso schlimm wie bei den Privaten.
    Und dafür bezahlen wir nun Gebühren. Es ist eine Unverschämtheit. Sollte dies zum Standard werden, werde ich meine Fernsehgebühren nicht mehr bezahlen.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    immer bei den zuständigen Landesmedienanstalten beschweren. Je mehr sich dort über einen Sender beschweren, desto eher wachen die auf und tun was (hoffe ich - ich musste mich noch nie über den RBB/ORB beschweren)

    <small>[ 13. Januar 2004, 12:52: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Auch der ORF hat (was die wenigsten wissen) auch Unterbrecherwerbung, obwohl viele das als seinen Vorteil ansehen:

    Sport (Schifahren) oder Willkommen Ö. gibt es echte Werbeunterbrechnungen.

    Bei Serien (Star Trek) hat er das ganz am Anfang der Amtszeit von Hrn. Zeiler probiert (allerdings nur Eigenwerbung), aber nach massivem Widerstand wieder aufgegeben.

    <small>[ 13. Januar 2004, 15:21: Beitrag editiert von: andimik ]</small>
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    @Michael, ... den Du ja abgeschaft haben willst.

    <small>[ 13. Januar 2004, 21:59: Beitrag editiert von: Eike ]</small>
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    BTW: die Landesmedienanstalten sind nicht für die Kontrolle der öffentl.-rechtl. Sender zuständig. Da mußt Du Dich schon beim Rundfunkrat des betreffenden Senders beschweren.
     

Diese Seite empfehlen