1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterbrechungen im Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Venom_INC, 27. Juni 2004.

  1. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    Anzeige
    Hi,
    ich habe bei längerem Schauen öfter mal Unterbrechungen im Bild, Ton läuft aber weiter, obwohl der Receiver einen Empfang von konstant 91% anzeigt. Das Phänomen habe ich bei mehreren Sendern. Die Unterbrechungen dauern meist 1 Sek - sind aber ohne Blöcke - ist ein sauberes Standbild. Es kommt aber recht selten vor - meist kann ich ohne Unterbrechungen stundenlang gucken. Was kann ich dagegen tun? Und wo liegt der Grund für dieses Problem?

    Nutze eine Zimmerantenne von Phillips (Das Ding mit der runden, Satellitenschüsselartigen Antenne) mit integ. Verstärker, da meine Dachantenne !!!LEIDER!!! veraltet ist und den Receiver "Styx 9000 TM". Die Zimmerantenne steht übrigens hinter dem Fernseher (das Hässliche Ding soll nicht auf dem Markt stehen) - und der Fernseher steht neben dem Fenster.
     

Diese Seite empfehlen