1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Den ersten "unsichtbaren" HD-Plus-Satellitenreceiver liefert der bayerische Hersteller Technotrend Görler in Form des Modells TT-micro S815 HD+ ab sofort an den Groß- und Fachhandel aus.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.606
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    Für Leute die sich schämen für hochskaliertes Werbefernsehen Geld zu zahlen, oder für wen ist ein "unsichtbarer" HD+ Receiver? Ist die Fernbedienung dann auch unsichtbar, oder zumindest getarnt und ohne HD+ Logo? :D
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    Naja ist ja im Grunde nichts neues...
    Gab es schon zu SD Zeiten, einfach nen breiten ScartStecker mit Kartenschacht...

    Dieser hier hat einfach nur noch ne extra Halterung, weil der HDMI Anschluß dafür wohl etwas zu unstabil wäre.
     
  4. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    "Neu" ist in diesem Fall, dass die Steuerung über HDMI-CEC realisiert wird, also die Steuersignale von der TV-Fernbedienung per HDMI an das Gerät weitergegeben werden. Auf eine eigene Receiver-Fernbedienung und das Infrarot-Auge, das vor dem Fernseher platziert werden muss, kann damit verzichtet werden.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.606
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    Für die alternative Universalfernbedienung muss dann aber doch ein Empfänger vorhanden sein, ich denke das betrifft dann vor allem ältere Fernseher die den HDMI-CEC Standard nicht unterstützen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    Was ist daran neu? Gibts doch schon längst bei der Coolstream. ;)
     
  7. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    Nee,

    Ich habe selbst einen TT-S835. Auch der kann lt. TT HDMI-CEC. Das stimmt ja auch - wenn auch nur teils. Richtig wäre nämlich die Aussage das die Geräte HDMI-CEC in Verbindung mit bestimmten Fernseh-Herstellern beherrschen. Dazu zählen Panasonic, Sony und Toshiba. Wer dann aber einen Samsung (wie ich) nutzt, hat schlicht Pech. Dann kann das Gerät gerade einmal Ein und Aus.

    TT ist und bleibt nicht empfehlenswert.
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.190
    Zustimmungen:
    3.856
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    Samsung ist da wirklich nicht brauchbar aber ob andere Marken da besser sind wage ich zu bezweifeln.

    Zum HD+ Receiver schreibe ich mal nix...klick my Sig.;)
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    HDMI-CEC fehlt dann noch für die DreamBox, VU+ Duo, ReelBox und die EDISION Receiver, dann wird Komfort mit Zuschauerrechten kombiniert.
    Freiheiten bewahren können wir mit unserem Kaufverhalten.
    Jeder kann selbst entscheiden, von welchen Herstellern er Geräte kauft.

    :):LOL:
     
  10. Klocke

    Klocke Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Unsichtbarer" HD-Plus-Receiver von Technotrend - mit HDMI-CEC

    also ich nutze das Vorgängermodell (ohne HD +), welches von Grundig, Toshiba, Sony und Philips in eigenständigen Versionen vertrieben wurde.

    Dabei ist an einem Philips LCD (Serie 3604) ein Sony Sat-Modul und es funktioniert bis auf eine Einschränkung alles! Von P+/P- über V+/V- Videotext, Menüaufruf,EPG, Direktwahl der Sender mittels Zifferntasten, Skyunterkanäle.....

    PS:
    die Ausnahme, was nicht geht ist Umschalten zwischen Radio und TV Betrieb... echt verschmerzlich....
     

Diese Seite empfehlen