1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unsere ÖR- Unabhängig?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von fenerdelisi, 7. März 2009.

  1. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Eigentlich gehöre ich zu denen, die glücklich darüber sind, dass unsere Öffentlich - Rechtlichen Fernsehsender (meist) ordentliche, ausreichend anspruchsvolle und informative Sendungen ausstrahlen.

    Besonders für politische Meinungsbildung sehr vorteilhaft- oder?

    Streit um Chefredakteur: Das staatsferne ZDF und der Einfluss der Politik - Nachrichten Fernsehen - WELT ONLINE

    Ou man...:eek:
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Unsere ÖR- Unabhängig?

    Wie oft noch dieses Thema?
     
  3. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  4. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Unsere ÖR- Unabhängig?

    selbst wenn herr schächter mit dem vorschlag der verlängerung für herrn brender nicht erfolgreich sein sollte; wer schreibt ihm vor, herrn frey vorzuschlagen?
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unsere ÖR- Unabhängig?

    Ein absolut unabhängiges Bild kann sich nur der verschaffen, der mehrere Quellen zu einem Thema anzapft und sich selbst ein Bild macht.

    Unabhängigkeit kann man auch nur schaffen, wenn man selbst Sachverhalte kritisch hinterfragt. Die Arbeit kann auch der ÖRR nciht für einen übernehmen, eigenständiges Denken ist halt mit Arbeit verbunden.

    Mein persönlicher Tip: Am besten Fernsehen und Tageszeitung zu einem Thema heranziehen. Damit hat man dann schon ein recht differenziertes Bild.
     
  6. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unsere ÖR- Unabhängig?

    Ja das ist natürlich absolut richtig.

    Mir gehts auch eher darum, dass die Politik (bzw. einige Politiker) aktiv Einfluss nehmen auf wichtige Entscheidungen bei Sendern, die uns wiederum Unabhängigkeit, Gerechtigkeit und Sachlichkeit versprechen und mit unseren Geldern versorgt werden. Muss das sein? Ich finde nein.

    Wie gesagt, ich bin glücklich darüber, dass wir die ÖR haben und vertraue denen weiterhin eher als privaten Sendern, zumindest in politischen Fragen. Eine vollkommene Neutralität wird man natürlich nie erreichen- auch das ist mir klar.

    Diese starke Einflussnahme allerdings, die teilweise schon zu Rache von Politikern an Sendern übergeht, finde ich absolut schwachsinnig und falsch!
     

Diese Seite empfehlen