1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Seit vier Jahren konnte Deutschland beim Eurovision Song Contest keine Erfolge mehr verbuchen. Jetzt steht die Suche nach einem Kandidaten an, der bei "Unser Song für Österreich" an Lenas Sieg von 2010 anknüpfen kann.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Cineguido

    Cineguido Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    53
    "Seit vier Jahren (...) keine Erfolge mehr verbuchen" ist schon etwas übertrieben. Lena war 2011 noch Platz 10 und Roman Lob 2012 auf Platz 8. Lediglich die letzten beiden Jahre werden als weitere große Rätsel in die ESC Geschichte eingehen (immer gemessen an der Konkurrenz).

    Dieses Jahr fürchte ich haben wir nur mit Fahrenhaidt eine Chance positiv aufzufallen. Bisher hält sich allerdings die internationale Konkurrenz stark zurück. So viele schwache Titel gab es schon lange nicht mehr. IMHO
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Schon witzig wenn man das liest. Was erwartet man denn, dass Deutschland nun jährlich gewinnt oder nun gar wie BY München nun auch im ESC dominiert? Also mit irreführenden und falschen Headlines sollte man mehr geizen als reizen. Und im Übrigen können wir im Großen und Ganzen doch zufrieden sein. Dass man nicht immer vorne landen kann, muss man einfach mal akzeptieren können/wollen. Nur an den kleinen Wörtern "können und wollen" scheinen sich manche im Erfogswahn zu stoßen.
     
  4. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Ich bin gespannt auf die Songs von Andreas Kümmert und Mrs. Greenbird, die mir musikalisch gut gefallen.
     
  5. MarErd

    MarErd Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    OMG! Was sollen denn all die Länder machen, die bislang nur einmal gewonnen haben (Lettland, Belgien, Griechenland, ...) oder noch kein einziges Mal wie Island und Malta?
    Sollten die nicht besser gleich zu Hause bleiben, denn dann steigen auch die deutschen Gewinnchancen wieder!

    Uups, vergessen zu erwähnen ...: [Ironie aus]
     
  6. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Na hoffentlich Stermann und Grissemann für die 2te Tonoption beim ORF.
     
  7. joce

    joce Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Was mich so richtig beim ESC aufregt ist der tolle Kommentator, der meiner Meinung nach überhaupt nicht toll ist. Ich würde diesen gerne deaktivieren, dann könnte ich mir dieses Gestummel und Gequake ersparen. Der verbreitet sowieso immer nur seine eigene Meinung. Ich finde den schrecklich!
     
  8. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Das nenne ich mal nen guten Vorschlag. Da der ESC sowieso auf allen ÖRR in Europa gesendet wird, sollte man auch für diesen die Verschlüsselung aufheben. Mit den "Rechten" kann man da nun kaum argumentieren. Und dass die Mehrheit nun auf Auslandssender schalten wird ist auch nicht von auszugehen, wenn, vielleicht nur bei Binnen-EU-Migranten.
    Und auch bei der ARD sollte man drüber nachdenken eine Original-Ton-Option einzuführen. Diese Kommentare finde ich teils aufschlussreich, aber auch in teilen unpassend und störend. Bei einer Wahl-Option hat man wenigstens die Wahl ob mit oder ohne Kommentar.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    Schwere Vorwürfe gegen Soulsänger Andreas Kümmert - Region - nordbayern.de

    Zudem erstaunt mich dass er beim Vorentscheid auftaucht. Nachdem seine Karriere nach VoG nicht in Fahrt kam, pöbelte er gegen die böse Musikindustrie rum und er spiele sinngemäß lieber vor 20 Leuten in Raucherclubs, nun wieder Rolle rückwärts.
     
  10. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Unser Song für Österreich: Wer fährt zum ESC nach Wien?

    So unterschiedlich können Meinungen sein. Für mich sind Peter Urban's Kommentare immer recht launig formuliert und seine Stimme ist eh Kult.
     

Diese Seite empfehlen