1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unscharfes Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dkdenz, 28. März 2006.

  1. dkdenz

    dkdenz Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe ein Problem: hab mir ne Nokia D-Box 2 mit Neutrino besorgt, angeschlossen und Smart-Card eingesteckt... soweit noch alles gut jedoch bin ich von der Bildqualität alles andere als begeistert. Das Bild ist unscharf und bei Bewegung sehr verpixelt. Weiss jemand ob man durch irgendwelche Einstellungen das Bild quasi "entpixeln" kann? Oder hat sonst jemand Tips um die Bildqualität zu verbessern ?
    Danke im Vorraus
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Unscharfes Bild

    Willkommen im digitalen Fernsehen. Du musst dich besonders im Kabel an die (S)VCD-Qualität gewöhnen!
     
  3. dkdenz

    dkdenz Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Unscharfes Bild

    Hm hab ehrlich gesagt ein besseres Bild erwartet. Vor allem bei schnellen Bewegungen wird das Bild dermassen pixlig. Kann man da nichts durch irgendwelche Filter oder so machen ? Bin neu auf dem Gebiet...
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Unscharfes Bild

    Die Bildqualität schreibt der Sender vor, der Kabelanbieter pfuscht da auch öfters mal drin rum ("Cherrypick").

    Klar gibt es Filter, aber die verbessern das auch alles nicht, es wird lediglich alles weichgezeichnet, sodass die Pixelquadrate nicht mehr so sehr auffallen. Damit wird aber das gesamte Bild unschärfer.

    Ob ein Fehler an deiner Anlage vorliegt, kannst du mit dem ZDF nachprüfen. Denn nur da kann man von einem perfektem Bild sprechen, hier dürften weder Unschärfe-Effekte (wie bei Pro7Sat1), noch Pixelbrei (wie besonders bei VIVA, Das4, ARD oder RTL II) auftreten.
     
  5. digital_newbie

    digital_newbie Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Unscharfes Bild

    Uups, und ich dachte, digital wäre ein abolutes "MUSS" beim Einsatz eines LCD. Da kauft man sich dann besser doch keinen LCD? :eek:

    @dkdenz
    Wie fällt denn Dein Vergleich "analog" gegen "digital" bzgl. Bildschärfe aus? Ist da "analog" noch schlimmer?

    Gruß
    Thomas
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Unscharfes Bild

    beim LCD isses ein Muss... besser Pixel als interpoliertes Grundrauschen
     
  7. Dachratte

    Dachratte Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Unscharfes Bild

    Was für eine %&$%"!
    Da kauft man sich voller Vorfreude das ganze Gelärsch zusammen und dann sowas. Ich sitze in der Nähe von Offenbach und habe Iesy als Anbieter. Mein 37" MAQMA LCD ist von der Bildqualität bei DVD oder WMV HD Content absolut hammermäßig, aber mein Kabelbild ging mir doch irgendwie ein bisschen auf die Nerven. Ich hatte vorher einen Löwe Xelos und war mit meinem Kabelbild immer mehr als zufrieden. Das das analoge Kabelsignal auf dem LCD zu einem schlechteren Bild führen würde, war mir klar, aber ich wollte ja sowiso auf digital Kabel umstellen.

    Also ich los und den Humax FOX besorgt angestöpselt und ...... *******bild! Naja etwas relativiert war das ZDF in digital qualitativ in etwa so gut oder schlecht wie vorher analog. Die meisten anderen Programme waren auf jeden Fall schlechter als das analoge Pendant und manche Sender waren absolut indiskutabel. Üble grelle Farben, Pixelbildungen bei schnellen Bewegungen und insgesamt absolut inhomogen über die Bildschirmfläche. Ich war geschockt.

    Das Ergebnis meines Erstkontaks mit der digitalen Fernsehwelt ging schön in die Hose. Aber ich bin ja ein Optimist und dachte erstmal an Kabel, Verstärker, eingehendes Signal und was sonst noch alles in Frage kommt für dieses miese Ergebnis. Ich muss dazu sagen, dass meine gesamte Hausverkabelung gerade mal 2 Jahre alt ist, also alles neu, ach ja und Einfamilienhaus. Ich habe insgesamt 3 Humax Fox Receiver ausprobiert und immer dasselbe, inakzeptable Bildqualität bei 98% der Sender. Was zur Hölle ist hier los, bei mir muss was faul sein, ich habe bei analogem Kabel ein besseres Bild als bei digitalem....... nix mehr verstehn, was soll der Hype ums digitale Kabel TV?

    Ich habe den Iesy Kundenservice angerufen und denen meine Story erzählt und hatte, was ich bis heute kaum glauben kann, 2 Tage später einen Messtechniker von Iesy bei mir zuhause. Der hatte lustigerweise auch nen Humax FOX als Testgerät dabei und meinte damit hätter er noch nie Probleme gehabt und das ganze Blablabla, dass das Bild digital immer besser sein muss als analog usw. Erstmal hat er gemessen und festgestellt, dass mein Eingangsignal überdurchschnittlich gut ist, er meinte dass ich zu den 20% Haushalten gehören würde, die ein derart starkes Signal haben, also eigentlich beste Voraussetzungen für ein Superbild, naja stimmt ja auch für das analoge Kabelsignal, da gibts wirklich nix zu meckern. Aber als er dann das digitale Bild gesehen hat da kam auch er ins Grübeln. Er hat mir bestätigt, dass es bockschlecht war und hatte aber auch keine Erklärung. Er meinte es könne sogar an dem "zu starken" Eingangssignal liegen, und dass der Humax damit vielleicht Probleme hätte.

    Ich hab dann mal zum Testen DVB-T ausprobiert und auch hier kann ich beim besten Willen nicht sagen, dass mich die Qualität des Bilds auch nur annähernd überzeugen konnte. Bei einigen Sendern ist es schon OK aber von einer echten und beeindruckenden Verbesserung gegenüber einem guten sauberen anlogen Kabelbild kann wirklich keine Rede sein.

    Eine Lösung war das also auch nicht. Ich hab jetzt erstmal aufgegeben und gucke wieder Kabel analog, ist immer noch besser als die überwiegende Menge an Sendern, die digital absolut nicht guckbar sind. Insbesondere die privaten Pro7 und RTL und so.

    Ich weiss schon, jetzt sagen sicher einige: Hol dir ne Schüssel und fertig, aber eigentlich finde ich Kabel ganz ok, und ich hab keinen Bock auf die ganze Installation, vor allem bin ich mittlerweile fast davon überzeugt, dass sich die ganze digital Technik erst dann wirklich lohnt wenn auch die eingespeisten Signale wirklich gut sind, HD zum Beispiel oder zumindest die Kabelnetze ausreichend Bandbreite haben, um alle Programme in guter Qualität auszustrahlen, denn ich glaube die Kabelbetreiber rippen hier einfach nur ab. Ein paar Sender bekommen gute Bandbreite und sehen auch passabel aus (ZDF) aber die meisten kriegen nur ein bissel ab und sehen dementsprechend ******** aus. So macht das doch keinen Spaß, und dafür wollen die auch noch extra Kohle, schöne neue Fernsehwelt.

    Wenn jemand Lust hat mir Mut zu machen, oder noch Vorschläge hat wie ich doch noch auf den digitalen Kabelzug aufspringen kann und Spaß dabei habe, dann nur zu, ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

    Aloha
    Die Dachratte
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Unscharfes Bild

    Zieh nach BaWü. Da ist zwar die digitale Qualität auch nicht perfekt, aber zumindest gleich zur Sat-Qualität. Kabel BW zermanscht das Bild nicht noch nachträglich.
     
  9. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Unscharfes Bild

    Und wieder mal hast du dein Loblied auf Kabel BW gesungen.

    Wie oft denn noch ?
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Unscharfes Bild

    So oft es eben nötig ist. Mir ist es einfach unverständlich, wie Leute die Brieftasche sofort zücken, um extra zu bezahlen und dann eine Bildqualität bekommen, die bereits kriminell ist. So viele Zuschauer hat 9live auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen