1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

universalfernbedienungen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von knospe1, 8. April 2009.

  1. knospe1

    knospe1 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    ich möchte auch die zahl der fernbedienungen begrenzen und mir eine
    universalverbedienung zulegen, die tv, player und audioanlage steuert.
    nun lese ich auch testberichte und da fällt mir auf, daß selbst nahmhafte
    hersteller mit schlechten tests abschneiden.
    sogar universalfernbedienungen, die um die 100 euro kosten, schneiden
    schlecht ab.
    soll ich die einzelfernbedienungen, die beim kauf des gerätes mit dabei waren,
    behalten?
    komme ich doch noch in genuß, eine einzige universalfernbedienung in der
    hand zu halten?
    was ratet Ihr mir?
    dank voraus.
    M.f.G. knospe1
     
  2. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: universalfernbedienungen

    Also ich persönlich gebe auf Gerätetests in Zeitschriften grundsätzlich nichts mehr, da sie aus finanziellen Gründen vielfach befangen sind und das Gesamtergebnis dadurch grundsätzlich verfälscht wird.

    Was kann man da empfehlen?

    Schwieriges Terrain. Ich persönlich nutze seit ca. 10 Jahren eine lernfähige Touchscreen Fernbedienung. Die hat mich noch nie im Stich gelassen.

    Ist natürlich Geschmack- und Gewohnheitssache. Manch einer braucht eben fühlbare Tasten.

    Hat aber auch den Vorteil, dass die Tasten sich einfach nicht abnutzen. Einmal geputzt, sehen sie wieder aus wie neu.

    Vom Preis her bekommst du schon für unter 100 Euro alles was normale Bedürfnisse deckt.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: universalfernbedienungen

    Was sind denn "normale Bedürfnisse"?

    Ich habe die Harmony 525 von Logitech, viele sind davon völlig begeistert, aber ich nicht so sehr. Sehr schnell hintereinander gedrückte Tasten werden schonmal verschluckt, das ist für mich inakzeptabel, betrifft aber wohl praktisch alle Modelle unter 150,- Euro. Von daher kann ich die Aussage der Testberichte nur bestätigen.

    Für Laut/Leise sowie Geräte- und Programmwahl reicht die vollkommen aus, aber wenn ich einen Timer manuell programmiere, in einer Aufnahme Werbung schneiden möchte, oder die Raumklangcharakteristik einem Film anpassen möchte, dann kann ich die vergessen. Als Folge muss ich die anderen Fernbedienungen trotzdem noch jederzeit griffbereit haben :(

    Gruß
    emtewe
     
  4. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: universalfernbedienungen

    Tastaturkreuz, Ziffernblock, Setup, Laut-Leise, Kanalwechsel, Mute, Videotext und gegebenenfalls Platz für gerätespezifische Sonderfunktionen.

    Muß aber jeder selbst wissen ob er ein verspieltes Klicki-Bunti Mäusekino oder einfach nur eine funktionelle Fernbedienung bevorzugt.

    Und wie gesagt, "Testberichte" kannst du grundsätzlich knicken. Erlebst es ja selbst, anderen gefällts, dir nicht.
     
  5. knospe1

    knospe1 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: universalfernbedienungen

    Irgendwie ist mit deinem Link was schief gegangen:

    Code:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/61%20von%2072%20Kunden%20fanden%20die%20folgende%20Rezension%20hilfreich:%201.0%20von%205%20Sternen%20Hardware%20ok,%20Software%20grauenhaft,%2014.%20Februar%202006%20Von%20%09Prolet
     
  7. knospe1

    knospe1 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: universalfernbedienungen

    ich habe den link eingefügt unter " link einfugegen". das hat auch geklappt,
    denn der link wurde in blauer farbe hervorgehoben.
    ich bin neu auf dem pc, aber vielleicht gibst Du bei amazon ein:
    logitech harmony 525 ein.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: universalfernbedienungen

    Wie gesagt, die ist nicht verkehrt, nur wenn du schnell hintereinander ein paar tasten drückst verschluckt die schonmal was. Wenn du in einem Menu auf Punkt 4 runter möchtest, und du drückst schnell viermal die Pfeil runter Taste, und dann OK, dann kann es sein dass du nur in Menu 3 landest.
    Wenn du damit leben kannst sind die Harmony 525 oder 555 (neues Modell, andere Beleuchtung) sicher nicht verkehrt.
     
  9. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: universalfernbedienungen

    Ich benutze seit Jahren 2 verschiedene Universalv. und mit keiner hatte ich jemals Probleme.

    1. Philips Pronto
    2. Crestron

    Vor allem kann man mit beiden perfekt zB Macros schreiben usw. Beide kann man, wenn man will komplett am PC konfigurieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2009
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: universalfernbedienungen

    Also ich bin ein alter Philips-Pronto-Fan. Doch preislich liegt die jenseits von Gut und Böse.
    Im Bereich für finanziell eher weltlich ausgestatteten Individuen hat Philips auch einiges im Angebot -- vermutlich aufgrund des Konkurrenzdrucks mit Logitech. Ich hab sie noch nicht in der Hand gehabt, aber von der Beschreibung finde ich folgende ganz nett: Philips SRU 8015 Prestigo 8015 15 in 1: Amazon.de: Elektronik

    Kann jemand was darüber sagen? Die Kritiken dazu sind ja von positiv bis negativ komplett vertreten.
     

Diese Seite empfehlen