1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Universal LNB ausrichten???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Mike_K., 12. März 2002.

  1. Mike_K.

    Mike_K. Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich habe heute meine neue Satanlage installiert,die LNB ist eine TWIN-Universal LNB.

    Wie richte ich diese am besten aus???

    Ich habe einen Satfinder,aber leider weiss ich nicht wie ich diesen bei einer Digitalen LNB benutzen soll,bei einer anlogen habe ich 2 Kabel an der LNB die jeweils fuer X und Y zuständig sind...Oder???,aber bei der Digitalen habe ich ja nur jeweils einen Anschluss pro Kabel(pro Reciever).

    Also habe ich erst mal eine normale analoge LNB ausgerichtet(anlage ging ohne Probleme) und dann einfach gegen die TWIN-Universal LNB ausgetauscht,aber leider ging nach dem tausch nix mehr,DBox 2 gab mir nur den Fehler UD4 und der Reciever fand auch nix.

    Es befinden sich keine Multiswitchschalter bzw. andere sachen dazwischen,also einfach nur ein Kabel vom TWIN-Universal LNB zu DBox 2.

    Ich hoffe ich koennte mich verständlich ausdrücken [​IMG]
     
  2. moquei

    moquei Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Kandern
    Hast du die Sat-Antenne mit dem alten (analogen)LNB nur mit Hlfe des Sat-Finders ausgerichtet ?
    Dann bist du vieleicht auf dem falschen Sattelliten gelandet. Solltest du aber mit einem analogen Reciver den Empfang überprüft haben, dann sollte dieser Reciver auch am Universal-LNB etwas empfangen können.
    Der Unterschied zwischen altem und Universal-LNB ist nur der, dass letzteres einen Frequenzbereich mehr (der auf Asrta für Digital-TV verwendet wird)empfangen kann.
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo Mike !

    Den Universal-LNB kannst Du auch mit Sat-Finder ausrichten,solange noch analoge Programme auf dem Satelliten sind,den Du empfangen willst.Die Sat-Piepser reagieren übrigens auch auf Digital-Signale.Besser ist aber in jedem Fall ein analoger Receiver und Blickkontakt zum TV,dann kannst Du solange"kurbeln",bis das Bild WIRKLICH optimal ist.
     
  4. Mike_K.

    Mike_K. Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin
    Danke fuer eure Anworten,aber das Problem war die LNB,ich habe diese heute im Laden ausgetauscht und sofort lief meine Anlage wieder.Ich koennte diese LNB auch mit dem Satfinder ausrichten und endlich läuft die DBOX [​IMG] ..fast


    mfg Mike
     

Diese Seite empfehlen