1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Universal-Fernbedienung für Technisat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von BA1968, 15. Oktober 2007.

  1. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bornheim Rheinland
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    Anzeige
    Welche Universalfernbedienung harmoniert besonders gut mit Technisat Receivern? Meine Anforderung:

    Da Technisat-Fernbedienungen jede Menge Spezialtasten haben (Menü, i-Taste, SFI (EPG) und Opt (Häkchen)), die ich auch auf einer UFB haben möchte, ist die Auswahl an Fenbedienungen schon sehr eingeschränkt.

    Hat jemand einen Tipp, welche UFB alle diese Tasten hat?
     
  2. DodgerTheRunner

    DodgerTheRunner Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Zumindest die aktuelle vom Aldi funktioniert nicht besonders gut.
    Gerade wegen der ganzen spezialtasten.
    Mann muss z.B. 2x auf die SFI Tast drücken, um auch SFI zu bekommen.

    Gruß
    Dodger
     
  3. cwelli

    cwelli Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Bremen
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Hallo,

    also ich benutze die Logitech Harmony 525. Damit hat sich mein Fernbediengssalat auf dem Tisch in Luft aufgelöst. Sie funktioniert mit all meinen Geräten (Fernseher, DVD, AV-Receiver) wunderbar. Funktionen, die nicht auf der Tastatur sind, können dann auf die vier Tasten am Display gelegt werden. Das ist wiederum erweiterbar auf mehrere Seiten. Funktionen können auch von der Originalfernbedienung erlernt werden.
    Ein Nachteil bei der Programmierung ist, dass man immer eine Internetverbindung braucht, da alle Einstellungen bei Logitech gespeichert werden. Dafür hat man aber eine einigermaßen vernünftige Oberfläche auf seinem PC und muss sich nicht mit irgendwelchen Codes abmühen. Bis man allerdings seine optimale Konfiguration gefunden hat, kann es eine Weile dauern, da man immer wieder feststellen wird, das die ein oder andere Funktion noch nicht da ist oder man sie doch öfter braucht, als man vorher dachte.
    Sie ist übrigens für alle Familienmitglieder leicht zu bedienen. Als meine Schwester zu Besuch war und mir stolz berichtet, sie hätte meinen Fernseher zum laufen gebracht (und das mit nur einem Knopfdruck), da hat sich die Logitech schon bewährt.

    Gruß,
    Carsten
     
  4. BigBlue65

    BigBlue65 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    33
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Habe den S2 und ebenfalls die Harmony 525 und kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Hab nur das Häkchen (Opt) ins Display legen müssen. Für alles andere genügen die vorhandenen Tasten der 525.
     
  5. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Bei mir funktioniert sie recht gut. Man muss die Tasten auf die man Wert legt halt manuell anlernen, dann klappt das auch.:winken:
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Mit meiner Logitech Harmony 525 bin ich nicht soooo zufrieden, die Tasten reagieren mir etwas zu langsam. Wenn ich zB. die Lautstärke um drei Stufen erhöhen möchte, und ich drücke in schneller Folge dreimal die Vol+ Taste, dann reagiert die FB einfach zu träge und es kommen nur 1-2 Signale an. Schade, ansonsten ein feines Gerät, unterstützt auch alle Geräte.

    Gruß
    emtewe
     
  7. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Ich benutze eine Philips Pronto TS1000 (baugleich mit der RU 890).

    Die kann alles.

    kc85
     
  8. lorein

    lorein Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    22
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Genau das Problem habe ich auch. Bei allen anderen Geräten läuft's flüssig, nur beim Digicorder habe ich es trotz der vielen Möglichkeiten des Fine-Tunings nicht hinbekommen. Abgesehen davon bin ich auch sehr zufrieden mit der Harmony.
     
  9. mechotto

    mechotto Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Ich habe mir vor einiger Zeit eine MARMITEK EasyControl 8 gekauft.
    Ist eine FB nur mit Tasten (ohne Display oder Touchscreen) und konnte damit alle Funktionen der Original-FB's (bis zu acht Geräte bedienbar) einlernen.
    Geht sehr einfach: Code eingeben oder suchen lassen. Wenn mit Code nicht alles funzt, fehlende Funktionen einlernen. Schau dir das Bild der Tastatur an, dann siehst du, obs reicht.
    http://www.sertek.ch/images/EasyControl8_9662_big.jpg
    Die Vier Tasten fast ganz unten mit L1 bis L4 sind zusätzlich frei programmierbar. Und unter M1 bis M3 kann man Makros programmieren.

    Bisher die überzeugendste und günstigste Universal-FB, die ich gefunden habe.
    Daneben hab ich auch ne Philips Pronto (Occasion ersteigert), die kann nun wirklich alles !!! Aber ist natürlich etwas teurer ... und der Touchscreen ist Geschmacksache (Tasten findet man halt auch mal ohne genau hinzuschauen).
    Gibt übrigens noch das Schwestermodell MARMITEK EasyControl 6.
    Ist bisschen günstiger. Für 6 Geräte.

    Schöne Grüsse aus der Schweiz :winken:
     
  10. Alec Tronic

    Alec Tronic Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    26
    AW: Universal-Fernbedienung für Technisat

    Du hast nicht zufällig auch den Digicorder T1? Da gibt's nämlich das Problem, dass die Codes einiger Tasten im Lernmodus von der Pronto nicht richtig übernommen werden.
     

Diese Seite empfehlen