1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Dennis99, 11. Oktober 2007.

  1. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mich bisher immer um eine Universal-Fernbedienung gedrückt,
    da ich keinerlei erfahrung mit sowas habe. Mittlerweile wird mir das aber einfach zu viel mit den 6 Fernbedienungen...

    Aldi hat heute wieder die baugleiche wie die Medion 81035 (Test Gut 1,8 von 10/2006) für 9,99 EUR im Angebot. Ich bin nun am überlegen ob ich mir die holen soll.

    Hat jemand Erfahrung damit??

    Was mich vor allem interessiert, wie funktioniert das mit dem "anlernen" der Fernbedienung (da bestimmt wieder die hälfte der Codes für meine Geräte in der Liste fehlen) ????
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    Kleiner Hinweis, bei Aldi nord kommt sie nächste Woche.
    Klick.

    Gruß Gorcon
     
  3. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    Hab Sie geholt (bei Aldi Süd).

    Mal sehn wie ich zurecht komme...
     
  4. schumi79

    schumi79 Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    Meiner Meinung nach, ist die Beste Universalfernbienung die Logitech Harmony 885. Die ist zwar um einiges teurer, aber den Preis wert.

    Ich hatte auch mal 3 Universalfernbienungen von Aldi und keine konnte der Logitech das Wasser reichen.

    Gruß

    Schumi79
     
  5. Albrechto

    Albrechto Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    162
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    Ich hab einen Pocket PC da ist das Programm "Nevo" drauf. Damit kann ich meine Gerätenotfalls bedienen. Ist aber ziemlich unkomfortabel.
    Frage, geht das eigentlich auch mitn Laptop?
     
  6. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    Weiß jemand, ob sie auch mit der Dbox2 (Sagem) funktioniert? Insbesondere würde mich interessieren, ob die Mute Funktionalität (Ton aus) der dbox bedient werden kann.

    Mit einer anderen Medion Universal-FB geht dies leider nicht (regelt dann die Fernseher Lautstärke). Da meine dbox gelegentlich einen Tastendruck als Mute intepretiert, muß ich dann immer die Original FB suchen, um den Ton wieder anzubekommen :eek:
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    Das kann man bei den meisten Medions einfach abschalten. Müsste dann auch in der Bedienungsanleitung stehen.

    Bei meiner alten (von 2003) ging das zumindest.
     
  8. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    So, hab mich am Wochenende mit der Univ.Fernbedienung beschäftigt und auch programmiert, bzw. angelernt. Alles geht zu bedienen, von daher ist sie ok.

    Zwei Sachen stören mich...
    Zum einen die Sendestärke, man muss immer relativ genau Richtung bedienendes Gerät halten. Bei der vom Humax kann ich Richtung Decke halten und es geht immer noch.

    Zum anderen sind die Tasten P+/P- und L+/L- sowie das Bedienkreuz mit der OK-Taste in der Mitte blöd zu drücken. Da merkt man schon den günstigen Preis.

    Welche Universalfernbedienungen könnt ihr mir denn noch empfehlen, die die beiden genannten Störfaktoren nicht haben.

    Besserer Empfang und hochwertige Tasten.
     
  9. R_U_D_I

    R_U_D_I Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd

    @Dennis99
    Hallo, erstmal möchte ich dich vor einem Fehlkauf schützen. Tolle Fernbedienungen macht auch Kameleon mit Beleuchtung und einer Art Touchscreen mit sich aendernden Tasten je nach Gerät- ABER!! ich habe denselben Humax und es funktioniert dieses Bedienkreuz nur sehr unzuverlässig! (Es ist eine 6in1 Second Generation für damals ca. 100Eu)

    Eventuell hast du aber einen guten Tip für mich?! Ein Bekannter von mir hat sich eben auch diese Medion/Tevion Fernbedienung zugelegt - ich schaffe es aber nicht das Teil mit einem Humax-Code zum Funktionieren zu bringen! Wenn ich dann versuche sie manuell zu "Belernen" nimmt sie manchmal scheinbar ein paar Tasten an - spätestens bei der 5ten 6ten Ziffer blinkt das Teil wie wild(Fehlprogrammierung?) Die gelernten Tasten haben dann beim Humax1000 auch keine Wirkung gezeigt! Wie hast du das hinbekommen?

    Danke und Gruß:winken:

    Edit:
    Habs rausgefunden: Der Fehler lag bei mir bzw. an den Batterien meiner Orginal Fernbedienung. Hab jetzt ganz neue reingemacht dann hats hingehauen.
    P.S.: Es ist wirklich ein Kreuz mit dem Steuerkreuz. Man muss schon sehr energisch draufdrücken damit sich was tut!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  10. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Universal-Fernbedienung 8 in1 wie Medion MD 81035 von ALDI-Süd


    Genau das ist das was mich stört. Die teilweise schlecht zu bedienende Tasten und der Winkel zum Ansteuern der Geräte. Man muss bei manchen direkt draufhalten das es geht...
     

Diese Seite empfehlen