1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

unitymedia

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von BlockH31, 23. Juni 2008.

  1. BlockH31

    BlockH31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Berlin-Prenzlberg
    Anzeige
    Hallo liebe Leute, ich interessiere mich für das 3play-Angebot von Unitymedia. Also 6M-Internet, Telefon-Flat und Digital TV Basic für 25 Euro im Monat (zzgl. Kabelanschlussgebühr, ca. 16€):

    http://www.unitymedia.de/internet/3play/index.html

    - 1. Frage: Gibt es hier Kunden von 3play? Falls ja, wie ist eure Erfahrung damit?

    - Meine 2. Frage ist: Muss ich dazu auch noch Telekomgebühren für den Telefonanschluss zahlen oder nicht (wie z.B. bei Alice - das muss man das ja nicht)? Sorry für die vielleicht dumme Frage, aber ich kenne mich im Tarifdschungel einfach überhaupt nicht aus.

    - 3. Wie läuft das bei Digital Basic TV genau ab? Es wird einem bspw. das Freitagsspiel der Bundesliga versprochen - wie läuft das z.B. rein technisch überhaupt ab?

    - 4. Taugt der W-Lan-Router den man von denen geschenkt bekommt oder sollte ich bei meinem D-Link-Kästchen bleiben?

    Schon im Voraus einen herzlichen Dank!
    LG, H31
     
  2. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: unitymedia

    1.) Ja, gibt es hier einige, z.B. mischobo oder opa38.

    2.) Du mußt dann keine Telekom-Gebühren mehr zahlen!

    3.) Das Freitagsspiel der ersten Fussballbundesliga ist über das Premiere Sportportal kostenlos verfügbar.

    4.) Weiß ich nicht!
     
  3. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: unitymedia

    Mischobo hat kein 3play. Der ist bei 1&1.

    Also ich hab 2play (is ja fast dasselbe wie 3play, nur halt ohne DVB-C Receiver) und bin damit sehr zufrieden.

    Der Router der mitgeliefert wird ist entweder ein D-Link DI-524 (hab ich selber, astreines Teil) oder ein Netgear. Da Netgear aber nix taugt würde ich beim D-Link bleiben.
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: unitymedia

    Hi

    Vorraussetzung für 3Play ist natürlich, das Du im ausgebauten Gebiet wohnst, sowie ein optimales UM Signal anliegt.
    Desweiteren sollte hausanschlußmäßig alles korrekt installiert sein.
    Sind diese Dinge gegeben, steht dem 3Play nichts mehr im Weg.

    Das Freitagspiel der der BL müßte eigentlich auf "Bundesliga Home" laufen und nicht auf dem P-Sportkanal. (Ausnahem, Du bist zusätzlich P-Kunde mit BL-Live Abo)

    Allerdings könntest Du für 19,90€ mehr, komplett BL-Live+TV Digital Plus zusätzlich ordern. (Vorteilspaket)

    Wenn der angebotene bzw. mitgelieferte Router WPA2 kann, müßte das Teil okay sein.
    Ich selbst nutze den D-Link 635, welcher absolut TOP ist.

    Die Internetgeschwindigkeit ist zumindest bei mir absolut stabil. Sehr zu empfehlen. Schwankungen sind eher selten. Kommen natürlich aber mal vor.


    3Play lohnt nur, wenn Du wirklich auch alles Angebotene nutzt.;)
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: unitymedia

    ... für die Zeit des Freitagsspiel der 1. BuLi wird das Programm "Bundesliga Home" auf deiner Smartcard freigeschaltet. Während der restlichen Zeit erhälst du auf dem Kanal den Hinweis, dass deine Smartcard für diese Sendung nicht freigschaltet ist. ...
     
  6. BlockH31

    BlockH31 Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Berlin-Prenzlberg
    AW: unitymedia

    Hey Leute, erstmal vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ist ja super hier! :)

    Nun sind mir gerade schon wieder neue Fragen eingefallen:

    - Stichwort DVB-C-Tuner: Ist der qualitativ in Ordnung? Und so ein C-Receiver ist aber nicht so Signalanfällig wie ein DVB-T-Tuner oder? Das ist nämlich eigentlich der Hauptgrund, warum ich überhaupt einen Kabelanschluss haben will - diese DVB-T-Geschichte ist mir hier in Köln (habe viele Freunde die das haben und gerade beim Fußball nervt es) einfach zu instabil. Und mit einem analogen Kabelanschluss + Telefon/Internet (von anderem Anbieter) ist man ohnehin bei 40 Euro - daher dachte ich mir, dass 3play für den gleichen Preis, wo man den Digital-Anschluss Basic als Neukunde ja quasi "geschenkt" bekommt es durchaus auch taugen würde (auch wenn ich diese 70 Sender niemals gebrauchen kann).

    Also ich ziehe jetzt ins Belgische Viertel in Köln - also direkter Innenstadtbereich. Laut unitymedia-Homepage ist dort alles korrekt. Aber was heißt "UM-Signal" und wie misst man ob das optimal ist? Müsste es aber sein - wenn nicht da wo dann!? :)

    Den DI-524 habe ich auch und bin auch sehr zufrieden. Aber grundsätzlich hört sich der Lieferumfang ja nicht schlecht an. Meine Frage bezog sich hauptsächlich darauf, ob man bei unitymedia auch mit so einem Mist wie bei Alice rechnen kann (Bin aktuell NOCH Alice-Kunde und diese ganzen Sphairon-Kisten sind nicht gerade meine Freunde). ;) Aber ist ja gut wenn nicht...

    Abschließend noch eine Grundsatzfrage: Könnt ihr mir eventuell ein ganz anderes Komplettpaket (TV, Telefon und Internet-Flat) empfehlen, dass eventuell noch günstiger als unitymedia ist oder ist 3play im Grund das absolute Optimum wenns um sehr günstige All-Inclusive-Pakete geht? Über Tipps und Hinweise bin ich immer sehr dankbar!

    Beste Grüße,
    H31.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2008
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: unitymedia

    Ich interssiere mich ebenfalls für 2 Play.

    Kannst du mir vielleicht sagen wo man erfahren kann welche Ports bei UM gesperrt sind und welche Internetseiten zensiert werden ( Sperrungsverfügung in NRW ) Kann man alternative DNS nutzen ?
    Wie kann ich meinen vorhandenen Router nutzen, D-Link 4100 ( login entfällt ja ,oder ? )
    Wie oft hat die Leitung eine Störung ?
    Muss das Modem zwingend an der ersten TV Dose angeschlossen werden oder geht das auch über eine Zweitdose da dort mein TV steht ( selbst angeschlossen am TV-Ausgang ---> Enddose mit Data-Anschluß + 75 Ohm Abschluß)
    Eventuell kennst du oder jemand anders Seiten wo man sich genauer über den Internetanschluß informieren kann, die UM Seite schweigt sich verständlicherweise bei solchen Fragen aus und sucht nur Standard-Kunden )

    Mein Hauptanschluß ist an der gegenüberliegenden Wand , dort würde der Anschluß gesetzt werden ( hatte schon Techniker gefragt ) . Ich würde aber gerne das Modem an der gegenüberliegenden Wand an die eigens installierte Dose anschließen. Grund : Dort habe ich eine Netzwerkdose liegen die bis hier in mein Arbeitszimmer geht wo sich auch die PCs befinden.
    Mit W-LAN will ich auf keinen Fall etwas verbinden, den UM Router möchte ich nicht einsetzen.
     
  8. satan77

    satan77 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    AW: unitymedia

    es muss nicht die erste dose sein wichtig ist nur das die dose halt gegen eine MMA dose getauscht wird.wegen deinem router kannst du auch nen anderen verwenden allerdings muss es einer ohne modem sein denn du brauchst ihn nur zum ip routen bei einem pc kannst du auch direkt ans modem gehen.
     
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: unitymedia

    Du kannst dich ja bei NetCologne informieren. Vielleicht kriegst du sogar 100 Mbit/s Leitung.
    Das gute bei NetCologne ist, dass private Sender und ÖR Sender nicht verschlüsselt sind. Und es gibt auch viele ausländische FreeTV Sender, die auch unverschlüsselt zu empfangen sind.
     
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: unitymedia


    Das hört sich schon mal gut an, ich habe nämlich in weiser Vorraussicht bei den Problemen mit QAM 256 Anfang 2007 alles Axing MM Dosen gelegt . Mir war nur nicht klar ob das funktioniert weil ich das Signal an der Hauptdose ja nur au der TV Buchse abzapfe.
    Mit dem Router sieht das auch gut aus, er hat kein Modem eingebaut, die sind bi mir auch sehr teuer ( SDSL ) . Ich weiß nur nicht wie die Einwahl geht da ja wie ich mal gehört habe kein Login mit PW nötig ist weil man per Cablemodem automatisch eingeloggt ist.

    Das wäre auch meine erste Wahl, leider gibt es bei mir nur 'Telefon von NC und da waren die damals bei meinem Einzug schon unfähig meine Nummer zu portieren und ich habe dadurch einen neue bekommen als ich es nach 6 Wochen mit Netcologne und ohne Telefon aufgegeben hatte und zurück zur Telekom mußte :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2008

Diese Seite empfehlen