1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.323
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia gibt seiner Werbeagentur Grey nach nur neunmonatiger Zusammenarbeit den Laufpass und will sich im ersten Quartal mit neuem Partner einen emotionalen Marken-Relaunch verpassen. Hinter den Kulissen gibt es deutliche Verstimmungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Die beste PR wäre mal ein Ausbau des HD-Angebots mit vernünftigen Paketen und eine Einigung mit sky. Aber das werden die Affen in Köln ja nicht verstehen und verpulvern ihre Kohle lieber in nutzlose Werbung.
     
  3. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Dass seit November 2011 Sat.1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD und seit 1.2.2012 auch sixx HD bei UM eingespeist werden hat du mitgekreigt? Und auch, dass man diese Sender restriktionsfrei und sogar auf einer beliebigen UM02-Karte freigeschaltet bekommt? Auch Sky HD ist nicht mehr weit entfernt, hat Sky Österreich und UPC Cablecom (Vorarlberg) doch erst vor Tagen eine Kooperation bekanntgegeben.
     
  4. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    Immerhin wurde der Internetauftritt auch mal gut angepasst im Bereich TV und nicht mehr nur im Hintergrund beworben..... Hoffe die haben so langsam verstanden das die auch TV pushen sollten....

    Sent from my Lumia 800 using Board Express
     
  5. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    803
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Es fehlen damit immer noch die restlichen HD+-Sender, die bei anderen KNB schon längst verfügbar sind.

    Warten wir doch mal ab, ob das auch noch so sein wird, wenn RTL und Co dzustoßen sollten.

    Toll. Kann ich diese auch in NRW empfangen? Nein? Also wieder nur heiße Luft, wie gewohnt.
    Es liegt nicht an der schlechten Agentur, dass UM der am meisten kritisierte und gehasste KNB deutschlandweit ist. Deswegen hast du jauch gekündigt LSD, nicht wahr?
     
  6. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    Aha. Der mieseste Anbieter. Das ist er wohl hier nur für die "nerds" im Forum. Hinz und Kunz was bestimmt 90% der Kunden ausmacht interessiert das ganze gar nicht....

    im übrigen. Kdg der größte Anbieter in Deutschland hat die anderen privaten HD Sender auch nicht. Und wenn UM die mit Restriktionen einfuehrt bist du wahrscheinlich einer der ersten der heult und deswegen UM auch wieder ******** findet.....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Februar 2012
  7. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Bei einem großen überregionalen KNB namens Kabel Deutschland (13 Bundesländer) gibt es genau die gleich HD+-Sender, wie bei UM. Kabel BW bietet zusätzlich noch die RTL Group an. Nur NetCologne hat auch noch Nick HD und CC HD im Portfolio. Einzig über IPTV von Vodafone bekommt man alle HD+-Sender (außerhalb von Sat natürlich). So flächendekend wie du tust, gibt es die HD+-Sender also eben nicht im Kabel. Außerdem kann man sich die "HD+-Sender" auf jede beliebige UM02-Karte auch ohne Hardware freischalten lassen. Da kannst du bei NetCologne, Vodafone und auch KDG und KBW lange in der Hotline diskutieren.
    In der Tat, denn das sind die absoluten Verfächter der Restriktionen. Ausgeweitet werden sie dann - sollten sie kommen - aber auf alle entsprechenden Sender. Da frage ich dich also: Willst du RTL HD und Co. wirklich oder sind ProSieben HD ohne Restriktionen nicht doch deutlich besser?
    Du bist aber bei einem KNB, der ebnso zur Liberty Global gehört.
    Nein ich habe gekündigt, da ich so viel Geld spare, wenn ich über Sat TV gucke. Das gilt analog für alle KNBs!!
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Und in Sachen Sky bleibt weiterhin zu sagen, dass Sky es schon höchst selbst in der Hand hat, wie viele HD Kanäle sie im Kabel zeigen wollen. Sie wollen über Kabel Geld verdienen, die Abogebühren selbst einstreichen, den direkten Kundenkontakt, also zahlen sie für die Durchleitung. So einfach ist das.
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Tcha jederman recht getan, eine Kunst die niemand kann. Aber ich gebe dir recht. Man was müssen speziell im UM Land für Leute wohnen, die pausenlos nörgelnd zu Gange sind. Zufrieden sind die eh niemals mit was, egal was. Woanders ist auch nicht alles Gold was glänzt. Und selbst der Sat-Mensch hat auch nicht immer alle HD Sender. Komischerweise regen sich hier im Forum vordergründig die "Spezialisten" aus dem UM Land auf....
     
  10. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia wirft PR-Agentur raus - neue Markenkampagne

    Hintergrund dafür ist doch wahrscheinlich dass UGM verschiedene Wirtschaftsziele nicht erreicht hat. Dafür jetzt die PR Agentur verantwortlich zu machen ist in meinen Augen ein weiterer Beweis für die Unfähigkeit des UGM Managements.

    Der eigentliche Image Schaden besteht doch darin dass sich immer weiter herum spricht dass UGM objektiv der schlechteste Kabelnetzbetreiber Deutschlands ist. Daran ist dieses Forum nicht unbeteiligt.

    Man denke an die in einem anderen Thread gefühlte 100 x gepostete Grafik über die Anzahl der eingespeisten Sky HD Sender.

    Dabei handelt es sich nicht um Propaganda von UGM Hassern, sondern um objektive Tatsachen- Feststellungen, die jeder nachprüfen kann.

    Ebenso ist es objektiv nachprüfbar dass Zweitkarten bei KD 1 x 20 € kosten, bei UGM aber der Kunde jeden Monat abgezockt wird.

    Einzelvertrags-Neukunden bei KD haben Pro 7 HD inklusive - UGM will extra Kohle sehen und rückt die HD Sender der Privaten nur raus wenn man Zusatzpakete bucht: mindestens die HD Option, am besten mehr.

    Auch das Verhalten der Drückerkolonnen die Ex-Kunden zurück holen sollen stößt in diesem Forum auf Unmut.

    Anstatt die PR Agentur auszutauschen sollte UGM lieber inhaltlich was ändern und BESSER werden.

    Mist wird nicht dadurch besser dass man ihn bewirbt

    Da muß die Putzkolonne kommen und den Mist wegmachen!

    Ein erster Schritt könnte es sein sofort alle Sky HD Sender einzuspeisen. Das wäre immerhin ein Anfang und würde dem Image der Gurkentruppe weit mehr nützen als eine neue PR Agentur!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2012

Diese Seite empfehlen