1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird die Einführung des HDTV-Angebotes der Sendergruppe RTL auf der "HD+"-Plattform von Astra vorerst lediglich beobachten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MediaMuc

    MediaMuc Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    Was soll Unity auch sonst machen außer beobachten?

    Für das eigene Kabelnetz braucht weder Unity, noch KDG, noch Kabel BW die neue Astra HD+ Plattform. Das machen die Kabelnetzbetreiber jeweils selbst.

    Wäre ja noch schöner, wenn man nicht mehr sein eigener Gate-Keeper sein dürfte ...
     
  3. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    Unity wird das machen was sie sonst auch machen immer schööööön beobachten und den Markt sondieren. Das machen die schon seit Jahren.

    Bis dahin können die lästigen Kunden froh sein wenn sie ihre ein paar digitale Programme eingespeist bekommen. :mad:
     
  4. bw lippe

    bw lippe Gold Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX32LXD700 Humax PR-HD 1000 C
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    So weitermachen, und schön beobachten.
    So können die Kabelkunden nie auf den Geschmack kommen.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    ... genau so ist das.
    Außerdem laufen Ende des Jahres die Einspeiseverträge mit RTL aus ...
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    Aha, Unitymedia beobachtet.

    Sehr schön.

    Mein lieber Mann, merken die eigentlich nicht langsam wie die sich mit solchen durchgequirlten Meldungen selbst zum Deppen machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    @Bökelberger

    ... HD+ ist eine Plattform und natürlich werden andere Plattformbetreiber diese neue Plattform im Auge behalten.
    Bei Unitymedia steht, wie auc bei Kabel BW und KDG, überhaupt nicht die Einspeisung von HD+ zu Disposition.
    Das bedeuet allerdings nicht zwangsläufig, dass die über die HD+ verbreiteten Programme nicht über andere Plattform zu sehen sein werden.

    Unitymedia hat den Vorteil, dass alles einheitlich verschlüsselt wird. Über Sat sieht das anders aus. Sky wird mittelfristig nur noch auf NDS Videoguard setzen, arenaSAT setzt auf Cryptoworks, Technisat auf Conax und HD+ verwendet den Nagravision International CAK. Allerdings wird man das HD+ Angebot wohl auch auf Sky-Smartcards freischalten lassen können ...
     
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    Orakelst du jetzt.....denn davon ist nirgends die Rede bisher und es ist auch für mich nicht wirklich sinnmachend wenn man die Einnahmen die man generieren will (von Seitens Astra und RTL und evtl weiteren beteiligten Sendern) dann zwecks Abrechnung und NDS-Simulcrypt teilen muss. Dann wäre die Plattform HD+ überflüssig und man könnte Sky den Markt als Plattformbetreiber überlassen. Nein ich denke man will ganz klar versuchen Sky Konkurrenz als HD-Bezahl-Plattform zu machen und das verträgt sich nicht mit Simulcrypt. Man hofft wohl das Sky auch CI+ kompatibel wird sonst hat man nämlich schonmal 3 Mio potentielle Kunden weniger, aber ob das jemals passiert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
  9. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    UM beobachtet HD+ ??? :rolleyes:

    Das sind ja 2 Dinge auf einmal. Bedenke, man beobachtet ja schon jahrelang HD :cool: *lol*

    Meine jahrelange Beobachtungszeit ist defenitiv bei UM zu Ende.:)
    Ich beobachte nun lieber meine 100% Signalqualität auf Astra 19.2 Ost. :winken:
     
  10. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unitymedia wird Einführung des "HD+"-Angebotes beobachten

    Ich auch, und das aus weiter Ferne...
     

Diese Seite empfehlen