1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia will Arena loswerden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Köln - Die Verluste mit der Pay-TV-Plattform Arena werden dem Kabelbetreiber Unitymedia zu hoch. Jetzt will Unitymedia die Reißleine ziehen und sucht nach einem neuen Gesellschafter.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    Und ich denke ich weiss auch schon wer Arena kaufen wird ! Das würde auch diesen kuschelkurs von Arena und Premiere bei der Senderteilung erklären:rolleyes: .
     
  3. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    die nächste nichtvorhandene überraschung ;).
     
  4. Thargor

    Thargor Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    28
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    Das kann ich nicht glauben. Warum sollte Premiere Arena kaufen? Um die lieben Mitarbeiter zu übernehmen? Nö, nö... Wenn dann nur um einen unliebsamen Konkurrenten zu entfernen.

    Von meiner Seite her, hätte ich mich schon manchmal für Arena entschieden. Doch dann stießen mir doch immer wieder die 5 Euro Sat Gebühr auf. Hätte Arena diese abgeschafft, hätten sie sicherlich mehr Kunden gewonnen.

    Andererseits muss man sagen, daß überall dieselben Sender geschaltet waren. Mit ein bisschen mehr Exklusivität, hätte man sicherlich noch mehr Kunden gewinnen können. Man sieht das an Discovery die einen Deal mit Premiere haben. Ich hätte mir z.B. den Extremsport Channel gewünscht. Oder noch einen Dokusender mehr. Und da waren mit National Geographic und History doch schon zwei gute geschaltet. Wenn nur nicht wieder diese vermaldeite Sat Gebühr...

    Und man hätte sich meiner Meinung nach mehr auf die IPTV Geschichte als Zusatz konzentrieren sollen. Maxdome macht das doch schon richtig vor. Man hätte sich einen Internet Provider schnappen sollen, und das Ganze im Paket verkaufen sollen. Dann kann ich mir nämlich eine von mir zum jetzigen Zeitpunkt gewollte Sendung anschauen. Ich finde die Idee bei Maxdome gut! Ich kann mir eine Serie von der ersten Folge an anschauen. Auch wenn ich in der dritten Staffel darauf aufmerksam geworden bin. Leider trifft das Maxdome Angebot nicht zu 100% meinen Nerv. Mal abwarten...
     
  5. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.270
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    Game over! :) :)
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    gab es nicht so eine Meldung schonmal vor ca. 1 Monat

    glaube ich nicht!

    das wäre eine große Überraschung. Börni höchstpersönlich hat gesagt, dass P kein Interesse an arenaSat hat, da falsches Verschlüsselungssystem
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.248
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    Ach ja Gott, was kümmert mich mein Geschwätz von gestern ;) Freiwillig treibt doch keiner den Preis nach oben.

    Alles ist möglich, Premiere nur einer von möglichen Mitbewerbern...

    Aber: Die müßten auch erst einmal Geld dafür haben. Oder die BuLi-Kriegskasse plündern. Ob Börni das riskiert???

    Ich glaube eher, daß ein anderer Investor einsteigt. Kirch wäre z. B. ne Möglichkeit. Entavio, vielleicht sogar Kloiber, wer weiß.

    Oder einfach irgend ein Kapitalinvestor. Banken, Fonds etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2007
  8. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    Das mit dem Verschlüsselungssystem denke ich ist das kleinere übel. Unity sagte vor 5 Wochen auch noch das sie kein interesse an einem Arena Verkauf hätten. Und nun soll Arena unter dem Hammer kommen.

    Was diese ganzen Vorstandsbosse sagen glaube ich schon lange nicht mehr. Das einzisgte Argument ist das Geld. Und Geld ist bei Premiere ja anscheind nicht so viel wegen der Bundesliga.

    Aber warten wir es ab.

    Mein Tipp: Premiere wird Arena kaufen !
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.248
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    Womit? :)
     
  10. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Unitymedia will Arena loswerden

    1€ - Schulden werden übernommen, fertig. Premiere hätte so 16,4 Mio eigene Aktien im Depot, UM die arena-Schulden nicht mehr.

    Ich glaube trotzdem nicht daran!

    .. irgendwo hab ich mal geschrieben, dass früher oder später arena in Premiere oder PRemiere in arena aufgehen wird. dazu stehe ich weiterhin, nämlich dahingehend, dass beide sinch angleichen und irgendwann einer von beiden das Projekt beendet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2007

Diese Seite empfehlen