1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von akivoeg, 10. Juni 2009.

  1. akivoeg

    akivoeg Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich bin seit 11/08 Kunde bei Unitymedia in NRW. Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende.

    Ich sehe die Mitteilung 102 sehr oft. 102 beutet auf diesen Kanal wird nicht gesendet.

    Und ca 2- 6 Stunden am Tag
    Hilfe nur über 01805 Nummern. Das kostet locker so um die 40 € im Monat.

    Ich hoffe hier auf ein Echo, und Meinungen zu Unitymedia.
    Gruß
     
  2. Eberhard61

    Eberhard61 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TT-Micro C274
    AW: Unitymedia Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende

    Hallo,

    sind die Störungen bei Analog oder Digital?

    Du kannst die Störungen auch übers Internet melden. (Kostenlos)

    Ich bin auch bei Unitymedia (Hessen). Bin im großen und ganzen sehr zufrieden.

    Bei störungen wird von Unitymedia geraten erst den Fernsehtechniker zu bemühen, um herauszufinden, ob es an Unitymedia liegt oder nicht.

    Bei meinen Eltern war das auch so. Dauern Meldung das im Digital TV der Sender nicht zu Empfangen ist, oder Klötzchenbildung.
    Unitymedia angerufen. Aussage: Zuerst Fernsehtechniker kommen lassen.
    Der ist gekommen, hat alles durchgemessen. Einen neuen Verstärker und ein neuen Receiver (Technisat) meinen Eltern verkauft. Störung liegt an Unitymedia.
    Unitymedia-Techniker gekommen. Der hat alles durchgemessen. Festgestellt das der Verstärker zu stark eingestellt war. Einige male die Aussage getroffen:"Geben Sie den Technisat-Receiver wieder beim Händler zurück. Der Samsung Receiver von Unitymedia ist genauso gut.". Er hat auch festgestellt das der Fehler bei Unitymedia ist. Irgent ein Teil (name habe ich Vergessen) in der Straße ist defekt.
    Soll diese Woche noch gemacht werden.
    Meine Eltern können zurzeit nur Analog schauen und da ist das Bild auch nicht in Ordnung. Digital sind alle Sender weg.
    Bin gespannt ob das diese Woche noch gemacht wird, so wie es der Unitymedia-Techniker gesagt hat.

    Gruß

    Eberhard61
     
  3. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unitymedia Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende

    "Auf diesen Kanal wird nicht gesendet" kann auch bedeuten, dass das Signal, dass beim Receiver ankommt, zu schwach ist, z.B. weil der Verstärker im Keller nicht richtig eingestellt ist oder evtl. sogar fehlt.

    Lass mal einen Techniker kommen, um die Hausverteilung und den Anschluss im Keller zu überprüfen. 5 Stunden im Monat mit der Hotline zu telefonieren ist doch Unfug, das bringt dich nicht weiter. Da müsstest du auch schon längst allein drauf gekommen sein.

    Insbesondere, da die Probleme von Anfang an da waren, würde ich mal vermuten, dass es an der Hausverkabelung (Hausanschlussverstärker, Antennendose) oder am Receiver liegt. Wie ist denn der Digitalempfang bei den Nachbarn?

    Mich würde auch mal interessieren, was für tolle "Hilfe" du denn von der Hotline bekommen hast, dass du dort immer wieder anrufst. Normalerweise schlagen die von sich aus vor, einen Techniker vorbeizuschicken, wenn die Probleme anhalten. Dass du den bezahlen musst, wenn der schlechte Empfang nicht im Verantwortungsbereich von UM liegt, ist selbstverständlich. Was für Maßnahmen wurden in den letzten 7 Monaten ergriffen, um den Empfang zu verbessern (außer telefonieren)?

    Meinungen zu UM wurden hier im Forum massenhaft gepostet. Suche doch einfach mal. Meist sind es nicht allzu positive, denn wer sich hier zu Wort meldet, der hat meist ein Problem. Insgesamt ist mir jedoch aufgefallen, dass die Zahl der Beschwerden über technische Probleme bei UM hier stark zurückgegangen sind gegenüber 2006/2007.
     
  4. Kabelkunde70

    Kabelkunde70 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unitymedia Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende

     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende

    ... welche Sender sind denn betroffen ? Wenn das Problem nur bei den Programmen RTL, Sat.1, ProSieben, Vox, RTL, Kabel Eins, Super RTL, DSF, N24, n-tv und Tele 5 auftritt, könnte die Ursache des Problems eine ungeeignete Antennenanschlussdose sein. Mit dem Austausch der Dose dürfte dieses Problem beseitigt sein.

    Wenn das Problem auch bei den Programmen von ARD und ZDF auftuachen sollte, dürfte das Problem ein nicht vorhandener bzw. ein unzureichender Hausanschlussverstärker sein.

    Für die Beseitigung des Problems ist der Eigentümer der Hausverteilanlage zuständig ...
     
  6. Eberhard61

    Eberhard61 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TT-Micro C274
    AW: Unitymedia Seit Anbeginn gibt es Störungen ohne Ende

    Hallo,

    das mit dem Fernsehtechniker zuerst kommen zu lassen, ist am Besten. Ich habe die Erfahrung gemacht das, wenn man bei UM anruft den Ratschlag erhält den Örtlichen Fernsehtechniker kommen zu lassen. Mit der Bergündung, das wenn ein UM Mitarbeiter kommt und feststellt das es nicht an UM liegt, UM eine Rechnung schickt.

    Heute war bei meinen Eltern von ca. 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr die Öffentlich Rechlichen und einige Private Sender nicht zu sehen.
    Ich habe bei ihnen dieser Tage die alten Antennenkabel gegen die besseren und für Digital-TV geeigneten Antennenkabel (75ohm 90db) ausgetauscht.

    Gruß

    Eberhard61
     

Diese Seite empfehlen