1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Köln - Im Rahmen der ARD-Qualitätsoffensive im digitalen Kabel von Unitymedia fallen in einigen Regionen Nordrhein-Westfalens und Hessens analoge Sender weg.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. uboot

    uboot Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Aachen
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Sehr erfreuliche Nachricht, bitte weiter so UM. Ich in Aachen müsste ja von der Aktion: Ein Analoger weg --> Viele neue Digitale betroffen sein. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2008
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Das ist mit Sicherheit nicht der richtige Weg, um den Zuschauer vom Kauf eines Digitalreceivers zu überzeugen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    *LOL*...wassen das für ne Wortwahl?

    "Sender abschmelzen"

    Wie schmilzt denn ein TV Sender? ;)
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Das ist in meinen Augen der einzige Weg. Sonst wird im Kabel in 15 Jahren noch analog gesendet.
     
  6. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Absolut.......wird auch langsam mal wieder Zeit.:)
     
  7. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Indem über 50 digitale Programme das Licht im UM Netz erblicken. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2008
  8. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Ihr habt die Meldung schon ganz gelesen, oder? Bei Modernisierung des Netzes werden die Sender wieder aufgeschaltet.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Ja zwingen wir den Kabelnutzer den Vorteil von Kabel aufzugeben und Geld für eine tolle Verschlüsselung auszugeben :rolleyes: .

    Auch wenn analog nicht mehr zeitgemäß ist. Gerade im Kabel sollte man zumindest noch die Grundprogramme analog bringen.

    Machen andere Länder auch. Und die werden hier immer als digital "fortschrittlich" angesehen :rolleyes:
     
  10. Idiot

    Idiot Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Rhoi-Maa-Gebiet
    AW: Unitymedia schmilzt analoge Sender ab

    Anders formuliert: UM modernisiert sein Kabelnetz und baut das digitale Angebot aus. Da, wo das Kabelnetz zu spät modernisiert wird, muss vorübergehend ein analoger Sender wegfallen.

    Insgesamt finde ich das ok. Das Kabel wird ausgebaut und die zusätzlichen Kapazitäten werden für DigiTV verwendet. Aber das Analogangebot wird trotzdem vorerst beibehalten.

    In meinen Augen ist das Analogangebot der größte Vorteil des Kabels. Mehrpersonenhaushalte brauchen normalerweise nicht auf allen Geräten das volle Programmangebot. Das Hauptgerät ist digital, der Rest wird ohne zusätzlichen Decoder analog betrieben. Wenn analog wegfällt und ohnehin für jeden Fernseher ein Receiver hermuss, ist Satellit m.E. die deutlich attraktivere Alternative.
     

Diese Seite empfehlen