1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Kabel-analog, 31. Januar 2010.

  1. Kabel-analog

    Kabel-analog Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analog
    Anzeige
    Hallo,
    Habe eine frage.
    Ein Freund von mir hat irgendwann mitte letzten Jahres-denke gegen April rum ein Unitymedia 2Play abgeschlossen für Internet und Telefon,dabei hatte auch das Analoge Kabelsignal genutzt.
    Irgendwann September rum kamen dann nochmal Unitymedia Techniker unangemeldet vorbei um den TV anschluss abzuklemmen wenn man nicht auf 3Play umsteigt.
    Also aus bequemlichkeit auf 3Play gewechselt und die 16,90 KabelTV kosten dazu,egal ein Receiver von Technotrend kam auch im September,1Woche nach Vertragsabluss per Post.

    Mich verwundert das Total,dass heute erneut ein Paket von Unitymedia kam mit einem neueren Technotrend Receiver + neuer Smartcard,haben dann erstmal gestaunt:eek:.
    Das Gerät wurde nie Bestellt,haben dann die Unitymedia Hotline angerufen und mein Kollege hat mit einer Dame Telefoniert.
    Sie hat ihm das wohl so erklärt das er damals 2play hatte und dann auf 3Play gewechselt hat und deshalb jetzt warum auch immer ein 2.Receiver mit dem Basic paket zustünde und dafür nichts extra Zahlen müsse.
    Da müsse auch nichts zurückgeschickt werden,es hätte alles so seine richtigkeit und man könne den alten Receiver ja dann am 2.Fernseher laufen lassen.

    Mir kommt das alles Spanisch vor.
    Kann mir das irgendwie garnicht vorstellen das Unitymedia einfach so etwas verschenkt.
    Esw wurde ja aber nie etwas bestellt und die Dame am Telefon meint wäre alles Richtig.

    Hat das so seine Richtigkeit?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    Freu dich doch über den Kram. Wenn der Betreiber Geld dafür sehen wollte, müsste er deinem Freund ja nachweisen, dass ers ZUSÄTZLICH bestellt hat -- und das dürfte schwer fallen. Von deiner Seite musst du als Privatmensch nichts unternehmen (ausser den Receiver eine Weile aufheben)...
     
  3. Kabel-analog

    Kabel-analog Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analog
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    Aber ist sowas auch gängige Praxis in solchen fällen?
    Wenn ja wäre es ja wirklich grosszügig.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.425
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    ... es ist völlig korrekt, dass dein Freund 2 Receiver inkl. Smartcards erhalten. Ein Receiver inkl. Smartcard its Vertragsbestandteil seinen "digitalen Kabelanschlusses" im Einzelnutzervertrag. Dazu hat er noch 3play bestellt und auch hier ist ein Receiver inkl. Smartcard Vertragsbestandteil.
     
  5. Friedenstaube

    Friedenstaube Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    Ist alles eine fette Falle.

    UM hofft, dass du den Müll wegwirfst.

    Bei der Kündigung berechnen die dann 35 Euro für die verlorene Card und 300 Euro für den verlorenen Reciever.

    Wenn man mit Leistung und Sky HD nicht punkten kann, dann verdient man eben mit dubiosen Geschäftsmodellen, Taschenspielertricks, etc pp
     
  6. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    Wenn man nicht lesen kann,Ja!
     
  7. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    Und wenn doch dann merkt man das es halt bestandteil des Vertrags ist ^^
     
  8. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    :eek: NO COMMENT! Troll Dich! Wer lesen kann...
     
  9. Kabel-analog

    Kabel-analog Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analog
    AW: Unitymedia schickt 2.Receiver obwohl nie bestellt

    mag ja sein.
    Ich heb solche Sachen generell gut auf,den Leihreiceiver bekommen sie nach 2 Jahren ohne einen kratzer in OVP zurück wenn sie wollen.
    Freue mich derweil über den 2.Receiver den ich natürlich auch nutze.
    So brauch ich kein DVBT in der Küche anzuschaffen.
    hauptsache die berechnen dem keine 3,90 zusätzlich im monat.
     

Diese Seite empfehlen