1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2015.

  1. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab


    DVB-C2 mit HEVC Codec kommt ja sicher, nur ist wann!

    Finde das 2035 ein gutes Datum ist, denn vorher wird sich nichts in dieser Richtung tun.
    Die haben grade mal ihre ach so tolle Horizon Box auf den MArkt geschmissen und diese kosten müssen irgendwo wieder verdient werden.

    DVB-C2 wird noch lange auf sich warten lassen, aber DVB-T2 wird der Kabel TV Killer nummer eins werden.
    Denn da wird es keine Receiver Miete geben oder Aktiverungsgebühren.
    Man kauft sich den Receiver 1 mal und das wars denn, selbst die HD+ Fraktion im Kabel wird sogar umstellen.
    Da man jetzt schon absehen kann, das man mehr HD Sender bekommt als im Kabel TV.
    Es wird auch günstiger werden, da keine Aktivierung oder sonstige Gebühren auf einen zukommen.
    Selbst das HD+ Abo wird günstiger sein als im Kabel mit mehr Sender!
     
  2. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    War klar "gigablue" Träumer mal wieder.
    T2 wird genauso ein Nische finden wie DVB-T.
    Nicht mehr und auch nicht weniger,
     
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    27.488
    Zustimmungen:
    5.011
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Übrigends hat DWDL.de noch was nettes ergänzend geschrieben
    Quelle: Unitymedia will analoge Verbreitung reduzieren - DWDL.de

    Also insgesamt 20 Sender analog betroffen, darunter die 3 aktuell bekannten. Heißt neben den 3 analogen Sendeplätze wird es weitere geben, weil Sender dann partagiert werden.
    Heißt neben den aktuellen Mehr Programm Kennungen wird des deutlich mehr noch geben, da Frequenzen frei werden.
     
  4. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Sollen mal Testweise ARD & ZDF auf einen Kanal schmeißen.
    Das wird dann Lustig.
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    3.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Die Must Carry Sender dürfen doch eh nicht angefasst werden bevor das von den Landesmedienanstalten abgesegnet wurde, oder?
     
  6. Hurda

    Hurda Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Utopie nicht, aber der Erneuerungsdruck bzw. die Vorteile für die Seher wie bei S2 und T2 fehlen.

    HD gibt's jetzt schon über C, und UHDTV ist noch weit weg.

    Dazu noch das Problem der nötigen die Leitungsqualität. Habe hier vor ein paar Tagen gelesen,
    dass es sogar KNBs gibt, die auf höheren Frequenzen mit QAM64 fahren müssen. Heieiei.
    Wie sieht dass dann erst mit QAM1024 und QAM4096 aus? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2015
  7. Gast 35827

    Gast 35827 Guest

    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    QAM muß bestimmt nicht bis zum letzten aufgebohrt werden.
     
  8. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    23.414
    Zustimmungen:
    3.368
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    @Blue, nur weil was frei wird heißt nicht gleich das dafür neue Sender kommen. Wie im Unity Forum angemerkt können die Frequenzen dann auch für Internet drauf gehen.

    Unity möchte ja dieses Jahr auf 400 gehen/kommen im Down
     
  9. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.144
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Schon mal Nachrichten auf RTL oder einem anderen Privatsender geschaut?
    Die kann man echt in die Tonne kloppen.
     
  10. StevenWort

    StevenWort Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Na endlich.
    Jetzt weiß ich aber auch wieso auf der Horizon schon auf einigen Kanälen steht "Hier bald mehr HD."