1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia schafft Kabel BW ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.211
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unitymedia streicht Kabel BW aus seinem Namen. Der 2012 durch die Fusion zweier Kabelgesellschaften entstandene Netzbetreiber Unitymedia Kabel BW wird ab Frühjahr 2015 nur noch unter dem Namen Unitymedia auftreten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Nachdem alles Gute, was KabelBW hatte, mit der Fusion nach und nach unter dem Deckmantel der "Netzangleichung" aus den Netzen genommen wurde, ist es mehr als nur Konsequent, auch den Namen zu streichen.

    KabelBW hatte noch nie eine Grundverschlüsselung, hatte im digitalen Angebot sehr attraktive Programme und war kundenorientiert. Das war ein mal. Es ist nichts mehr übrig von dieser Firma.

    Der Kundenservice ist grausam, das Programmangebot ist grausam und um die Interessen der zahlenden Kunden (z.B. öR in HD) schert man sich einen Dreck.


    Wolfgang
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Dann aber bitte auch den Namen in Zukunft richtig aussprechen und nicht dieses "Denglisch":
    "Junitimidia" und nicht "junitimedia"
     
  4. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Hinsichtlich öffentlich-rechtlicher HD-Sender ging es dort nicht besser zu.
    Nicht mal arte HD ist verfügbar.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    War es nicht so, dass bei der großen HD-Umstellung der öR - resultierend aus der analog-Abschaltung - KabelBW bereits keine eigene Gesellschaft mehr war, also fremdgesteuert?

    Sicher weiß ich es nicht, zur Recherche bin ich grade zu faul, so kurz vor 18 Uhr :winken:

    Daß es Arte HD nie bei KabelBW gab, hing irgendwie damit zusammen, dass man sich nie über eine Einspeisung einigen konnte. Warum auch immer. Sonst haben die ja damals wirklich alles machbare eingespeisst, inkl ORF1/2 und SF1/2. Letzteren beiden hielten sich erstaunlich lange.

    Wolfgang
     
  6. fernsehen

    fernsehen Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    kann man nur hoffen das nach der Übernahme durch Vodafone Lutz Schüler abgeschafft wird.

    :D
     
  7. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Beim TV-Angebot hat man einen beispiellosen Abstieg hinter sich.Unter den grösseren Kablern war man mal einer der besten in D,jetzt klar der mieseste.
    Danke Unitymedia...
     
  8. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Die Aussprache "media" ist schon richtig, denn dieser Wortteil ist sicherlich nicht dem Englischen, sondern dem Lateinischen entlehnt: medius = mittelmäßig. Der eigene Anspruch der Firma. :LOL:
     
  9. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Die Verschlüsselung von Kabel-BW könnten sie hier auch gleich abschaffen.
     
  10. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: Unitymedia schafft Kabel BW ab

    Oder gibt es sonst noch eine Kabelgesellschaft in D die es fertig bringt nichtmal das jeweils zuständige Dritte in HD einzuspeisen ?

    OK,ich bin auf diese Truppe im TV-Bereich zum Glück nicht angewiesen,aber das bringt mich trotzdem immer wieder auf die Palme.:mad:
     

Diese Seite empfehlen