1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.812
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Premiere/Sky startet ab 4. Juli neue Angebote im HDTV-Bereich. Premiere-Vorstand Holger Enßlin erklärte auf der Anga Cable, dass Sky das komplette Angebot auch im Kabel verbreiten möchte, was bisher aus Kapazitätsgründen nicht immer möglich war.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

    Das ist typisch Unitymedia. Nichts genaues weiss man nicht.

    Alles wie gehabt... Unitymedia möchte HDTV machen... Nur in welchem Jahrzehnt sagen sie nicht.
     
  3. daniel2005

    daniel2005 Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S 2 500GB
    AW: Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

    Ich zittiere:

    Im Gegensatz zu Kabel Deutschland plant Unitymedia, kurz- oder mittelfristig auch eigene HDTV-Pakete anzubieten. Dazu Köster gegenüber DF: "Unitymedia plant grundsätzlich auch den Launch eines eigenen HDTV-Pakets." Allerdings können momentan noch keine näheren Details zu Inhalt und Termin bekannt gegeben werden.

    Das war ja klar.
    Mittelfristig kann be UM auch 1-2 jahre heißen:D
    Mit sowas schneiden die sich ins eigene Fleisch,
    warum kapieren das die Verantwortlichen drüben das nicht.

    Das Hauptgeschäft in erster Linie,wofür auch die Kunden
    brav jeden Monat mittlerweile teures Geld zahlen,ist dem
    Kunden die Programme zur Verfügung zu stellen und nicht auf Teufel komm raus und mit aller Kraft,versuchen das eigene Pay-TV-Paket zu verkaufen.
    Es wäre normalerweise eine Selbstverständlichkeit,das man alles Sky HD Sender anbietet,solange für den Kunden keine Alternative da ist.
    Dann wundern,die sich,das die Kunden jeden Monat kündigen.
     
  4. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

    ....Wir planen........planen......und planen :LOL:

    Jahrelang immer wieder die gleichen Durchhalteparolen....:eek:

    Naja, mir isses eh wurscht....:love:
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

    Planwirtschaft halt, Oppa. Was sollte man von diesem Verein auch anderes erwarten?

    Die merken noch nicht mal wie die sich mit solchen durchgequirlten Meldungen selbst zum Deppen machen.
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

    Mein Arbeitskollege will sein vor wenigen Wochen abgeschlossenes Komplett Paket schon kündigen weil bei UM nur HD Sport kommen soll und keine Filme mehr in HD zu sehen sein sollen.
     
  7. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unitymedia möchte künftig eigenes HDTV-Paket anbieten

    Dann sollte er lieber bei den bekloppten Sky kündigen.
    Sky ist der schuldige.Wenn sie einen neuen zusätzlichen Kabelkanal mieten würden,würden alle 6 HD Sender auch zu sehen sein!
     
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Unity hat da natürlich nur sein eigenes PayTV ...

    ... im Blickwinkel. Bis ARTE-HD oder
    ZDF/ARD-HD ins Kabel kommen wird noch einige Zeit
    ins Land gehen.

    Auf eine aktuelle Anfrage an den NE4-Betreiber vor
    Ort, habe ich nur ausweichende "Antworten" erhalten.

    Zur Zeit werden von UM auch nur Empfangsboxen angeboten,
    welche nur SD-TV können.

    Das EinsFestival HD in Testschleife auf dem UM-Netz läuft
    ist lediglich dem SAT-Transponder geschuldet.
    Bis jetzt habe ich noch keinen gehört der dieses Signal empfangen hat.
    Ich bekommen nur ein schwarzes Bild mit Pfeifton ...

    Mal sehen, was sich bis Anfang 2010 noch bewegt,
    wenn die ÖRs zwei weitere HD-Kanäle aufmachen.

    'n schönen Gruß aus dem UnityM€dia-Land

    Watz
    :winken::winken::winken::winken::winken::winken::winken::winken::winken:
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.600
    Zustimmungen:
    2.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unity hat da natürlich nur sein eigenes PayTV ...

    Die werden ja faktisch schon im August (zur Leichtathletik-WM) aufgemacht. Und Kabel Deutschland hat z.B. schon angekündigt, die LA-WM in HD verfügbar zu machen. Man darf also gespannt sein, ob Unitymedia da nachzieht.
     
  10. Mustbeunique

    Mustbeunique Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unity hat da natürlich nur sein eigenes PayTV ...

    Wie UM auch schon bestätigt hat: es ist allein die Entscheidung von Sky, welche Sky HD-Sender im UM-Netz laufen, nicht die von Unitymedia.


    Auch hier gilt: Das liegt ausschliesslich an ARD+ZDF selber - die entscheiden, was im UM-Netz läuft, nicht Unitymedia.


    Dann hast Du wohl ein technisches Problem. Bei mir läuft auf dem Kanal eine Testreihe mit bewegten Bildern (und Pfeiftönen).
     

Diese Seite empfehlen