1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.216
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia Kabel BW klagen derzeit über Ausfälle der Netzdienste des Anbieters. Über soziale Netzwerke entschuldigte sich das Unternehmen am Freitag für die Störungen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. planet2000

    planet2000 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    Wo bleibt denn die Entschuldigung für den nun schon jahrelang dauernden Ausfall der ÖR in HD und der Sky HD Feeds und Sky HD Sender?
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.124
    Zustimmungen:
    1.928
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    Wie können Sender, welche noch nie verbreitet wurden, ausgefallen sein?
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.944
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    das frage ich mich gerade auch. Die ÖR wollen nicht für die Einspeisung zahlen, deshalb brauchen die auch keine Kapazitäten im kabelbw Lande verschwenden. Richtig so!
    Sollen Sie ihre überregionalen analogen Drittsender einstellen, dann wäre Geld da.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Start topic wieder: Anderswo war zu lesen das in Stuttgart "durch Dritte" ein Glasfaserkabel durchtrennt wurde .... warum führen sie das, wenn wahr/wirklich so gewesen, nicht in ihrer Entschuldigung mit an ? Ein Kabel führt auch meiner Meinung nach nicht zu so einem großen Ausfall (war selbst betroffen für lange Zeit, Schwiegervater in der gleichen Stadt allerdings nicht).
     
  6. fröhn 1

    fröhn 1 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    bei mir war der Ausfall von ca.10.30Uhr bis 17.15Uhr.Jetzt funktionierts wieder.Wir haben nur KBW-Internet,ohne Telefon.TV haben wir über Sat.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.124
    Zustimmungen:
    1.928
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    Na wie denn nun? UM soll in seiner Entschuldigung ein zerhacktes Kabel anführen, jenes deiner Meinung nach allerdings nicht die (alleinige?) Ursache war/ist? :eek:
    Ich denke da wäre Nichterwähnung dessen doch besser.....
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.629
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    Was sind denn bitte "überregionale analoge Drittsender"?
     
  9. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.944
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Unitymedia Kabel BW entschuldigt sich für Störungen

    Alle Dritte der GEZ Sender. BW gehört SWR BW und NRW WDR rein, ein NDR, Hessen und Co braucht man analog nicht weiterhin!
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93

Diese Seite empfehlen