1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia Kabel BW: 135 000 Horizon-Abos verkauft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unitymedia Kabel BW konnte seinen Kundenstamm im zweiten Geschäftsquartal 2014 ausbauen. Als Wachtumstreiber erwiesen sich dabei die Bereiche Internet und Telefonie. Für die Horizon-Box wurden mittlerweile 135 000 Abos abgeschlossen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Solange die sogenannten Kunden fleissig für jeden Schrott (Horizon) bezahlen werden die ÖR HD Sender nicht kommen.
    Denn die sollten solange wie möglich aussen vor sein damit der Kunde gar nicht merkt das man auch HD ohne Miethardware bekommen kann.

    Ich für meinen teil werde niemals von denen auch nur ein Paket Buchen und die Miethardware können sie behalten
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Unitymedia Kabel BW: 135 000 Horizon-Abos verkauft


    Ich wundere mich, dass die noch keine neue Strategie verkündet haben. Die Horizon-Abos sind doch nicht viel, wenn man neben Hessen den dicht besiedelten Ballungsraum in NRW bedenkt. Das ist doch in Witz in fast einem Jahr nur so wenige Leute begeistert zu haben. Und die, die es nutzen, haben es als Router aufs Auge gedrückt bekommen, weil sie Internet im 3play haben wollten.
     

Diese Seite empfehlen