1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von dhadkan, 18. September 2007.

  1. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    Anzeige
    Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV


    Mit der neuen Kampagne "Jetzt Digital" will der Kabelnetzbetreiber Unitymedia in Nordrhein-Westfalen und Hessen gemeinsam mit den Landesmedienanstalten die Digitalisierung forcieren.

    Die Initiative werbe für die Umstellung des TV-Empfangs der rund 5 Millionen Kabel-Haushalte in den beiden Bundesländern auf den digitalen Standard, teilte der Anbieter am Dienstag mit. Den Trend zum Digitalumstieg im Kabel – seit 2006 hat sich die Zahl der Digitalhaushalte in NRW und Hessen mehr als verfünffacht – solle die konzertierte Informationskampagne nun weiter beschleunigen, hieß es. Aktuell hätten sich rund 500.000 Kunden von Unitymedia für den digitalen Empfang entschieden.

    Im Mittelpunkt der Aktion, die Wechselbarrieren abbauen soll, steht die gemeinsam mit den Landesmedienanstalten konzipierte Internet-Informationsseite jetztdigital.tv. Zusätzlich würden Broschüren, Plakate, Anzeigen und Radio-Spots auf das Thema aufmerksam machen. Im Herbst sollen gemeinsam mit dem Fachhandel über ein "Info-Mobil" in NRW und Hessen die Bürger vor Ort angesprochen werden.

    Ab Januar 2008 stellt Unitymedia wechselunwillige Kunden finanziell vor vollendete Tatsachen. Der analoge Kabelempfang verteuert sich dann von jetzt 15,49 auf 17,90 Euro monatlich für Einzelvertragskunden, während die Grundgebühr für digitalen Kabelempfang bei 16,90 Euro bleibt und damit niedriger liegt. Bei einem Wechsel bis zum 30. November soll darüber hinaus die digitiale Aktivierungsgebühr von knapp 20 Euro entfallen, das Paket "Digital TV Plus" wird für drei Monate kostenfrei geschaltet und der für den Empfang benötigte Digital-Receiver versandkostenfrei ins Haus geschickt.

    quelle:satundkabel.de
     
  2. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    Sehr gute Sache!

    -Keine Aktivierungsgebühr (was ja eh eine Frechheit ist)!
    -kostenloser Receiver
    -billiger als der analoge Anschluss.

    Jetzt muss nur noch der analoge Anschluss nach und nach "ausgedünnt" werden!
     
  3. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    ja das stimmt, der digitale anschluss hat schon seine vorteile bei UM.
    bildhänger, klötzchenbildung, tonspurenfehler und und ...
    ach ja und wichtig noch zu erwähnen: der schlechte suport !

    sumasumarum: verarschung am stück.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    Ahm... ;-)

    BTW: Ich bin über die aktuellen Benzinpreise auch glücklich, sind immerhin billiger als wenn sie doppelt so hoch wären. Da freue ich mich jedesmal beim Tanken wieviel ich jetzt spare ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2007
  5. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    Wenn die analoge "Blöcke" endlich mal alle abgeschaltet sind, dann wird auch das digitale Bild besser werden.
    Das digitale Bild ist bestimmt besser als das analoge Kabelbild.

    Bei UM gibt es ja auch noch das Freitagsspiel der 1. BuLi für lau. :)
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    Du glaubst wirklich das neue Kapazitäten zur Verbessung des Bildes genutzt werden und nicht für mehr (kostenplichtige) Sender?

    cu
    usul
     
  7. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    lol ... ne ne da werden neue sender reingepackt....quantität statt qualität.
     
  8. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV


    In einen analogen Kanal passen 10 -12 digitale Kanäle. Soviele neue digitale, kostenpflichtige Programme werden nicht an den Start gehen.

    Ich gehe aber auch davon aus, dass es in Zukunft mehr Pay-TV geben wird.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    ... im Juni 2007 war das so. Unter anderem wurde der Unitymedia Infokanal ersatzlos von S2 auf K38/K21 verlegt und TV5monde wurde ersatzlos von S3 auf K38/K21 verschoben. Mezzo wurde ersatzlos von S33 auf K38/K21 verschoben ...
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia kündigt "Jetzt Digital"-Initiative an und erhöht Preise für Analog-TV

    ... 10 - 12 Programme auf einen 256QAM modulierten 8MHz-Kanal bedeuten ein gute Qualität. Wenn mehr auf Quantität gesetzt wird, sind auf solch einem Kanal auch 16 Programme in DVB-T-Qualität möglich. Unitymedia quetscht zum Glück nicht soviele Programme auf einen Kanal, wie es derzeit Kabel Deutschland und Premiere praktizieren ...
     

Diese Seite empfehlen