1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia HDD-Receiver DVD-HR 773 USB freischalten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von joelbeck, 4. Oktober 2009.

  1. joelbeck

    joelbeck Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi !

    Habe mich für das Tripleplayangebot von Unitymedia werben lassen und den HDD-Receiver DVD-HR 773 für 5€ dazubestellt. Leider fehlt dem Gerät eh schon ein HDMI Ausgang und der hammer ist, dass der USB Port des Geräts von Unitymedia eingeschränkt wird, so dass keine Aufnahmen über den USB Port an externe Datenträger kopiert werden können.

    Normalerweise sollte das Gerät das herstellerseitig können, allerdings ist diese Funktion gesperrt, was mich sehr sehr ägert.

    Kann man den USB Port irgendwie nachträglich freischalten?

    Wenn es unter keinen Umständen gehen sollte, dann denke ich darüber nach den HDD-Receiver zurückzugeben und mir ein Gerät zu kaufen, was Videoaufzeichnungen über USB ausgeben kann und am Besten einen HDMI Ausgang besitzt.

    Vielen Dank für Hilfe!

    Liebe Grüße
    T
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unitymedia HDD-Receiver DVD-HR 773 USB freischalten?

    Nein.
    Von zertifizierten Receivern bekommt man generell keine aufnahmen ausgelesen. Eine Aausname war nur die D-Box Familie die mit anderer Software auch den SCSI bzw. Netzwerk Anschluss zum PC "freigeschaltet" hat.
     

Diese Seite empfehlen