1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia Empfang auf Sharp Gerät (DVB-T) mit CI Modul

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von FireSpiriT, 20. Juni 2017.

Schlagworte:
  1. FireSpiriT

    FireSpiriT Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gern auf meinem Sharp LC-32X20E (http://www.sharp.de/cps/rde/xbcr/do...Datasheet/pdf_DS_Datasheet_LC32X20E_de_ch.pdf) weiterhin Unitymedia empfangen können. Der analoge Empfang hat mir für die Privaten gereicht, nun muss ich allerdings aufgrund der Abschaltung aufrüsten. Da ein Receiver bereits über meine Zwecke hinaus schießt, würde ich es gern mit einem Alphacrypt Light CI Modul probieren. Soweit ich das sehe, verfügt mein TV über einen CI Slot. Nun meine Fragen:

    1. Ist das so überhaupt möglich?
    2. Was benötige ich dafür von Unitymedia? Auf deren Webseite stehen selbstverständlich nur CI+ Module und Receiver zur Auswahl.

    Danke für eure Antworten!
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    Mit einem Fernseher, der kein DVB-C unterstützt, kannst du keine Programme per Kabel empfangen. Da benötigst du wohl einen DVB-C-Receiver.
     
  3. FireSpiriT

    FireSpiriT Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hmm ja, ich sehe das Problem.

    Kann ich mit einem DVB-C Receiver ohne Zusatzvertrag von Unitymedia Programme empfangen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2017
  4. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nein, du brauchst keinen extra Vertrag, wenn du schon über die Mietnebenkosten den Kabelanschluß bezahlst. Und du kannst die Privaten weiterhin kostenlos, allerdings nur in SD empfangen. Der dazu notwendige DVB-C Receiver braucht auch kein CI(+)-Interface. Das ist nur dann notwendig, wenn du auch zusatzkostenpflichtige, verschlüsselte Programme sehen willst. Passende DVB-C Receiver kannst du bereits unter 50€ bekommen.
     

Diese Seite empfehlen