1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kirk_stb, 16. Oktober 2007.

  1. kirk_stb

    kirk_stb Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich habe seit ein paar Tagen einen digitalen Anschluss von Unitymedia.

    Der mitgelieferte Kabel-Receiver "TT micro C254" gibt das digitale Signal nur über einen Scart Anschluss an meinen Plamsa aus. Mein Plasma könnte dieses digitale Signal jedoch direkt über seinen HDMI-Ausgang empfangen.

    Wieso haben den diese Receiver keinen HDMI Ausgang. Es ist doch unlogisch eine Kabelsignal digital zu empfangen und dann "analog über einen Scart Anschluss" weiter zu geben.:confused:
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Tja, wieso... Gute Frage.

    Derzeit tummeln sich nur HD-Receiver und Geräte der Spitzenklassen mit HDMI-Ausgang im Handel. Fürs Kabel ist die Auswahl begrenzt und diese sind dann offiziell nicht mal von UnityMedia zugelassen.
     
  3. kirk_stb

    kirk_stb Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Zumal die meisten DVD Player einen HDMI Ausgang haben und dieses als Kaufargument gegenüber den Konsumenten anführen.

    Ich selbst habe einen billigen, etwas älteren DVD Player ohne HDMI Ausgang, kann also leider nicht prüfen ob diese "rein digitale Signalweitergabe" ein Plus an Bildquali bringt.

    Irgendwie alles unlogisch, da liefern die Kabelbetreiber digitale Signale und geben einem nicht die möglichkeit dieses Signal 1 zu 1 an die TV's weiterzuleiten.

    Wer hat den einen Tipp dass dies doch geht (direkte digitale Weiterleitung an den Flachen) oder Erfahrungen dass sich diese Bemühungen nicht lohnen da die Bildquali sich nicht verändert.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Hat Eike doch schon oben geschrieben. Nur HD Receiver haben derzeit für Kabel ensprechende Ausgänge. Jedoch brauchst Du dann eine andere Karte bei der Du auch monatlich zuzahlen musst. Die UM03 Karten laufen nur in zertifizierten UM Receivern.

    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Anmerken möchte ich noch das es neben den HD-Receivern nur noch den recht teuren Arion 9410 PVR (mit Festplatte) gibt. Diese hat einen HDMI-Ausgang.

    Aber auch hier gilt: Zusätzlich ist noch die gegen Zuzahlung verfügbare Karte nötig und ein CAM (Alphacrypt).
     
  6. kirk_stb

    kirk_stb Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Erstmal danke an Gorcon und Eike für eure schnelle Antwort und Geduld mit einem Unwissenden.

    Ein bissl Quälen muss ich euch aber noch.

    UM03 Karten ???

    zertifizierten UM Receivern ???


    ... also ich habe den bereits erwähnten Receiver erhalten ohne einen HDMI Ausgang und eine Karte ... wie die heist weis ich nicht

    UM01 oder UM02 oder oder ... keine Ahnung und davon VIEL.

    ... und wieso muss man nochmals zuzahlen (diese Frage müsste ich wohl direkt meinen Netzbetreiber stellen).

    Ich bekomme ein digtales Signal geliefert und möchte mir die Qualität des Signals bis zum Flachen erhalten, anscheinend ein (momentan) fast unerfüllbarer Wünsch.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Steht auf der Karte. drauf. Bei Deiner ist es ganz sicher eine UM03 Karte. ;)

    Gruß Gorcon
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Mmmh, nein nicht wirklich. :eek:

    Quälen wird es nur dich selbst da du zu Dumm warst dich vorher zu Informieren.

    Was bei DVB-C ein MUSS ist...
     
  9. kirk_stb

    kirk_stb Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Sind Foren nicht auch dazu da um sich zu informieren? Informier dich mal darüber.

    ... keine Angst ich unterstelle dir deshalb keine Dummheit.

     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Unitymedia, Digitaler Empfang, HDMI

    Genau das habe ich gemeint. :winken:

    Lies meinen Eintrag nochmal....
     

Diese Seite empfehlen