1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

unitymedia - digital fernsehen UND digital aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von snowcat, 3. Oktober 2010.

  1. snowcat

    snowcat Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin seit Donnerstag unitymedia-Kunde. Ob das eine gute Entscheidung war, da bin ich mir noch nicht ganz sicher. :confused: Bin von versatel zu unitymedia gewechselt, weil ich gerne digitales fernsehen haben wollte.

    Nun meine Frage:
    Wie ist es möglich auf meinem Philips DVD Festplattenrecorder (ca. 5 Jahre alt) digital aufnehmen zu können. Eigentlich kann es ja nur eine Antwort geben. Leider sagt mir der Verkäufer bei Saturn etwas anderes als die bei unitymedia (Wobei ich das Gefühl nicht los werde, dass unitymedia, nur weil sie etwas verdienen wollen, nicht immer ganz die Wahrheit sagen .... allein das wäre schon ein Grund den Vertrag zu widerrufen :mad:).
    Zumindest hat sich bisher herausgestellt, dass es mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, was mir leider auch nicht gesagt wurde.
    Gehe ich recht in der Annahme, dass ich einen zweiten Receiver brauche?
    (Das wurde mir bei Saturn gesagt)
    Bei unitymedia wurde mir gesagt, dass mir ein zweiter Receiver nichts bringt, sondern dass ich nur digital aufnehmen kann, wenn ich den von ihnen angebotenen digitalen festplattenrecorder nehme).
    Also wer hat recht? - Was muss ich tun?

    Gruß
    snowcat
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2010
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: unitymedia - digital fernsehen UND digital aufnehmen

    Natürlich hat, wie vermutet, Unity Media nicht recht.
    Da Dein Rekorder vermutlich keinen DVB-C Tuner hat, benötigst Du einen digitalen Kabel Receiver. Dieser sollte Zwei Scart Anschlüsse haben. Einen für Rekorder VCR und einen für TV.
    Dan kanst Du wie früher mit dem Videorekorder über Scart aufzeichnen.

    Aber immer nur den Sender der auf dem Receiver eingeschaltet ist.

    Die Aufnahmen sind dann analog.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2010
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: unitymedia - digital fernsehen UND digital aufnehmen

    Also um Digital zu schauen und was anderes Digital aufzunehmen brauchst du einen 2ten Receiver und damit auch eine 2te Karte(diese kostet zusätzlich).

    Dann könntest du Digital aufnehmen.

    Was Nelli meint mit analog das im grunde das signal vom Receiver welches Digital anliegt umgewandelt wird in Analog über scart übertragen wird und dann wieder digitalisiert auf der HDD gespeichert wird.
     
  4. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2010
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: unitymedia - digital fernsehen UND digital aufnehmen

    ... wenn dein DVD-Festplattenrekorder kein digitales Empfangsteil hat, kannst du mit dem Gerät gar nicht digital aufnehmen. Das Gerät kann nur von analogen Quellen aufnehmen und digital speichern.
    Wenn du digitale Programme aufzeichnen möchtest und gleichzeitig ein digitales Programm aufzeichnen willst, benötigts du einen zweiten digital Receiver, den du mit deinem DVD-Festplattenrekorder verbindest. Wenn du digitale Programme aufzeichnen willst, musst du sowohl deinen DVD-Festplattenrekorder als auch den Digital-Receiver programmieren. Und wie gesagt, das digitale Signal wird vom Receiver in ein analoges Signal umgewandelt und anschliessend von deinem DVD-Festplattenrekorder in ein digitales umgewandlet. Das ist mit Qualitätsverlust verbunden.
    Saturn hat deine Frage falsch beanwortet, denn du hast nach der Möglichkeit gefragt digital aufzunehmen. Aber Saturn will auch nur Geld verdienen ;)

    Die Antwort von Unitymedia hat da deutlich mehr Wahrheitsgehalt, denn mit deren Festplatten-Receiver kannst du digital aufnehmen. Da das Gerät über 2 Empfangsteile verfügt, kannst du Sendungen digital aufnehmen und gleichzeitig ein anderes digitales Programm anschauen.
    Das Gerät speichert bei der Aufnahme die origäneren Datenströme des Programms. Die Aufnahme ist damit absolut identisch mit dem Orginal.
    Die Aufnahme mit einem Festplattenreceiver ist darüber deutlich komfortabler als mit der Kombi aus Digital-Receiver und DVD-Festplattenrekorder.

    Allerdings würde nicht den Unitymedia-Festplattenrekorder nicht nehmen. Die HD-Box ist da die deutlich bessere Wahl. In Kürze wird es ein Update für die Box geben, die aus der HD-Box einen HDTV-Festplattenreceiver macht. Die HD-Box kostet 6€ im Monat, der Festplattenreceiver ohne HDTV-Unterstützung und ohne HDMI 5 €.

    Was Unitymedia dir nicht gesagt hat: du kannst alternativ im Handel einen Twin-Tuner-Festplattenreceiver erwerben und darin in Verbindung mit einem Alphacrypt Classic-Modul dien Unitymedia-Smartcard nutzen. Bei dieser Lösung hast du auch die Möglichkeit die Aufnahmen auf einen PC übertragen, ins DVD-Format umwandeln (inkl. aller Tonspuren, inkl. Dolby Digital 5.1 und inkl. Untertitel aus dem Videotext) und auf DVD brennen.

    PVR-Ready-Receiver, also Receiver, mit denen man Sendungen auf z.B. einem USB-Stick erlauben, sind für deine Ansprüche eher ungeeignet, denn diese Receiver verfügen i.d.R. nur über einen digitalen Empfänger. Damit ist ein digitales Aufnehmen und gleichzeitiges Anschauen von digitalen Programme nur sehr eingeschränkt möglich. ...
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: unitymedia - digital fernsehen UND digital aufnehmen

    Na das sollen aber tolle Gurken sein, was man so liest.
     
  7. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: unitymedia - digital fernsehen UND digital aufnehmen

    Was aber eher mit der Situation zu tun hat, dass die meisten Twin-Tuner eine Festplatte integriert haben (verständlicherweise). Nur weil das Ding PVR-Ready ist, heißt das noch lange nicht, dass es diese Einschränkungen auch gibt, wobei du da in der Praxis sicherlich nicht Unrecht hast.
     

Diese Seite empfehlen