1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.150
    Anzeige
    Köln – Unitymedia, der in Hessen und Nordrhein-Westfalen aktive Kabelnetzbetreiber, meldet heute das Jahresergebnis 2007: Das zurückliegende Jahr ist demnach das bislang erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    Sehr interessanter Artikel. DigitalTV und PayTV entwickelt sich nicht schlecht in Deutschland :).
     
  3. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    nur das RTL kein PayTV ist, denn ich muss dafür nichts Zahlen und hab auch UM.

    Ich hab nur ne SC bekommen. Passt
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    Was ist bitte "brilliante" digitale Qualität? :D
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    ... naja, man kann die Programme max. in der Qualität verbreiten, mit der sie zugeführt werden.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    Wird bei UM eigentlich transcodiert oder neucodiert bei einigen digitalen Sendern? Oder hat UM tatsächlich 1:1 das Signal von SAT oder Sendern in ihren DVB-C Netzen anliegen?
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    Kann ja nicht 1:1 vorliegen, da UM ja alle Nicht-ÖR-Sender kostenpflichtig verschlüsselt und als gesondertes PayTV-Paket vermarktet! :winken:
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    ... da wird nichts transcodiert, sondern nur transmoduliert. Alles was nicht ARD, ZDF und Premiere ist, wird in neue Bouquets gemuxt, wobei es u.U. schon mal passieren kann, dass die Programme für ein Bruchteil einer Sekunde requantisiert werden.
    Die Bildqualität von RTL, Sat.1, ProSieben u.a. ist hier besser als die der meisten Dritten der ARD ...
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    Aha, also auch keine echte "brilliante" Bild und Tonqualität beiUM. Wird also genau wie bei KDG auch dran rumgepfuscht. ;)

    Warum müssen die KNBs auch alle privaten Bouquets immer aufschnüren und können nicht die SAT Transponder der Privaten einfach 1:1 einspeisen? Von mir aus noch Verschlüsselung drauf. Aber das neu Muxen nervt einfach!
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia beschleunigt Digitalisierung der Kabelanschlüsse

    ... hast du die Meldung überhaupt gelesen ? Darin ist u.a. zu lesen:
    In 6 Monaten sind 270.000 neue Digitalkunden dazu gekommen, was einer Zuwachsrate von gut 40 % entspricht.
    Warum sind das wohl so viele auf einmal ?
    In erster Linie dürfte es sich dabei um Kunden mit Einzelnutzervertrag, wobei der größte Teil wohl nicht aufgrund der Attraktivität des digitalen Kables umgestiegen sein wird, sondern schlichtweg, weil der "digitale Kabelanschluss" mtl. 1 € weniger kostet als der "analoge Kabelanschluss". Der Kunden bekommt im Monat quasi 1 € geschenkt und da kann man nicht von einem kostenpflichtigen verschlüsselten Paket sprechen ...
     

Diese Seite empfehlen