1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia Basic Paket

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hurz04, 19. Februar 2008.

  1. hurz04

    hurz04 Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo
    Kann mir jemand weiterhelfen????Habe seit Anfang Januar bei Unitymedia das DigitalTv Basicpaket bestellt.Nach 1,5 Monaten hin und her habe ich vom zuständigen Kabelbetreiber erfahren,das es sich beim Übergabepunkt um eine SAT-Kopfstation handelt und ich infolge dessen digitale Dienste von Unitymedia gar nicht empfangen könnte!!Habe in den letzten Wochen mit den verschiedensten Hotlines telefoniert,insbesondere Unitymedia,aber habe leider nicht einen kompetenten Menschen an die Strippe bekommen.Habe meine Antennendose wechseln lassen und einen Fernsehmechaniker aus eigener Tasche bezahlt,und alle haben mir nur Schwachsinn erzählt???Kann das sein mit der Sat-Kopfstaion oder hat man mir bei der Hotline des Kabelbetreibers auch Unsinn erzählt??Noch mal zur Info:Ich zahle monatlich über meine Miete für einen Kabelanschluß,und nicht für Satelittenempfang!!Bin für jede Antwort dankbar,da ich einfach nur noch ratlos bin!!!!:confused: :confused:
    Besten Dank im voraus!!Schönen Abend noch!!
     
  2. Domarc

    Domarc Silber Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    646
    AW: Unitymedia Basic Paket

    Ja, so etwas gibt es. Das sind "kleine" Anbieter, die eine Sat-Kopfstation betreiben und die Signale in der Fläche per Kabel verteilen. Versuche den Anbieter ausfindig zu machen und frage diesen nach dem maximalen technischen Angebot. Irgendwo muss es doch Verträge geben. Steht da nicht der Anbieter drauf? (Eigentümer, Hausverwalter, Nachbarn fragen.)
     

Diese Seite empfehlen