1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia auf 2 Fernsehern

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Duisburg, 8. November 2009.

  1. Duisburg

    Duisburg Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe vor kurzem das 3play Angebot von Unitymedia genommen. Zusätlich habe ich noch das Digital TV INTERNATIONAL bzw. Digital TV Türkei PREMIUM mit dem Fußballsender LIG TV abonniert.

    Nun möchte ich auf einem zweiten Fernseher in einem anderen Raum ebenfalls die selben Kanäle empfangen, die ich auch im Wohnzimmer empfangen kann.

    Soweit ich weiß, ist die günstigste Variante einen WLAN bzw. Funkset für die Übertragung (die Wand möchte ich nicht bohren) zu kaufen. Auch das günstigste würde reichen, weil nur eine Wand zwischen den beiden Fernsehern steht. Aber dann muss man ja lediglich auf beiden Fernsehern den gleichen Sender anschauen.
    Genau hier tritt auch das Problem ein. Ich will, dass man auf beiden Fernsehern unterschiedliche Sender gleichzeitig anschauen kann.
    Mir ist klar, dass ich dafür einen zweiten Receiver brauche. Soweit ich es richtig Verstanden habe, kostet der zweite Receiver mit Smartcard bei Unitymedia 3,90 € im Monat. Aber trotzdem ist das Digital TV Türkei PREMIUM dann nicht dabei. Was muss ich dazu noch extra zahlen? Für Türkei BASIS brauche ich neben den 3,90 zusätzlich noch 6,95 zu zahlen... ist das so richtig?

    Ein anderes Problem ist, in dem Raum, wo der zweite Fernseher steht, ist kein Anschluß. Also ich muss ein Funkset mir besorgen. Dann würden die beiden Receiver nebeneinander stehen und an das zweite Receiver muss dann das Funkset mit dem Senderteil angeschloßen werden. Aber wie schließe ich dann zwei Receiver an einem Anschluß im selben Raum? Würde das beim digital TV mit einem T-Stück funktionieren?

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr meine Fragen beantworten könnt. Ich kenne mich in diesem Bereich leider überhaupt nicht aus.

    Vielen Dank für eure Interesse....

    Duisburger
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Unitymedia auf 2 Fernsehern

    Hallo und willkommen im Forum, Duisburg
    Von T-Stücken würde ich die Finger lassen, die bringen nur Signalverlust. Wie wäre es, den 2. Receiver in Reihe an die vorhandene Kabeldose anzuschließen? Also so: Kabeldose-->1. Receiver-->2. Receiver->Fernseher mit je einem Antennenkabel. An den 2. receiver kann man dann das Funksystem dranhängen. Aber Vorsicht: Ist es der gleiche Receiver wie schon vorhanden, dann kann's passieren, dass der 2. Receiver auf die Fernbedienungsbefehle des 1. reagiert und z.B. beim Umschalten auf ein anderes Programm auch umschaltet. Das wäre dann nicht soooo lustig, wenn gerade was anderes am Fernseher im anderen Zimmer geschaut wird. Am besten drauf achten, dass der Fernbedienungscode umgeschaltet werden kann.
    Funksysteme sind immer Notlösungen. Ich würde da, wo noch digital geschaut werden soll, von der vorhandenen Kabeldose ein Kabel legen. Ist das eine Durchgangsdose, kann der vorhandene Abschlusswiderstand entfernt und ein abgehendes Kabel angeschlossen werden und im anderen Zimmer auch eine Durchgangsdose installiert werden. Der aus der Dose entfernte Widerstand kommt dann an den Ausgang der neuen Dose.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen