1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Yeti82, 17. Juli 2007.

  1. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    Anzeige
    Hallo Leute,

    nach vier Jahren DVB-T und ohne Möglichkeit, eine Schüssel anzubringen, möchte ich jetzt doch gerne wieder die Programmvielfalt eines Kabelanschlusses genießen.
    Habe mich daher auf der Unitymedia-Seite umgesehen und mich interessiert das Angebot, Digital TV Basic für 16,90 € im Monat zu erhalten. Dort gibt es auch einen Receiver dazu. Wisst ihr, was das für einer ist? Kann natürlich kein besonders guter sein, das ist mir klar. Will nur wissen, worauf ich mich einlasse. ;)

    Danke im Voraus!
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    Es gibt exakt 2 Receiver bei UM. Warscheinlich bekommst du den TTmicro. Klein, einfach gehalten. Bedienung einfach, EPG ok, aber keine Programmsortierung möglich (Reihenfolge wird von UM Vorgegeben). Wenn du von DVB-T kommst und einfach nur mehr Programme willst ist der Receiver auch völlig ausreichend.
    Die Smartkarte von Unity funktioniert auch in keinem anderen Receiver!
     
  3. marlow300

    marlow300 Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.578
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    :D:D:D
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    War klar, dass du das wieder lustig findest, aber für jemanden der bisher nur DVB-T hatte, sollten mehr als 70 Sender schon ein Quantensprung sein!
     
  5. lastsamurai74

    lastsamurai74 Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    306
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    Also so viel ich weiß kann man bei der TT Micro Box sehr wohl Programme sortieren und zwar durch anlegen von bis zu 4 Favoritenlisten...:D


    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2007
  6. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    War mir auch klar, dass hier wieder die Neunmalklugen kommen, die sich nicht vorstellen können, wie man ohne Wavefrontier und 500 Programme überleben kann. Es geht mir aber hauptsächlich um die Viacom-Programme (Comedy Central, Nick und MTV) und Premiere, Sky, etc. kann ich mir eh noch nicht leisten.
    Fakt ist nun mal, dass ich in einer Mietskaserne hause und vom Vermieter aus keine Schüssel anbringen darf (liegt ja Kabel und der gute Schramma will keine Schüsselwälder) und am Balkon wahrscheinlich auch keinen guten Empfang habe, weil das Nachbarhaus den Südhimmel blockiert. Selbst wenn ich Empfang habe, besteht immer noch das Problem, ein Kabel ohne Bohren zu verlegen (Mietswohnung!) und das durch zwei Türen... da habe ich keine Lust drauf.

    Jedenfalls danke für die Info zum TTmicro. Mit der Programmbelegung ist ja ätzend. Und die Karte läuft in keinem anderen?? Wenn ich mir also ne d-box ersteiger, kann ich trotzdem kein Digital TV schauen??? Ist ja megablöd.
    Dann habe ich noch die Frage, wie die Umschaltgeschwindigkeit bei dem Receiver ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2007
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    Wie gesagt, wenn es dir einfach nur darum geht vernünftig digitale Kanäle zu empfangen und du keinen großen Aufwand betreiben willst, ist der TTmicro das richitge für dich!
    Da einzige was dir passieren kann, ist dass du die Antennendose austauschen musst, da alte Dosen die Frequenz der Privaten wegfiltern, aber das ist ein sehr geringer Aufwand!
     
  8. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    Danke Eifelquelle! Genau das, was ich wissen wollte.
     
  9. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    ...Der TT Micro ist nur in Hessen verfügbar, in NRW wird ein Samsung angeboten...
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia-Angebot - Welcher Receiver?

    ... sieht man hier auch sehr eindeutig:Über DVB-T gibt's 23 Programme (WDR nur 1x gezählt), im Kabel der Unitymedia gibt es mit Digital TV BASIC 64 Programme (MDR, NDR, SWR, rbb und Euronews jeweils nur 1x gezählt. Unberücksichtigt: Test-R, ARD-Test-2, Kino Vorschau, die Hinweistafeln auf arena, Blue Movie Info (UnityDigitalTV), HD1, terranova-Hinweistafel, Infokanal Unitymedia, Premiere Thema Live, Premiere Direkt-Portal, Premiere Sport-Portal, Premiere Erotik-Portal sowie die Hinweistafel auf arena Home (Premiere).

    Du kannst es drehen und wenden wie du es willst. Die Anzahl der Programme im Kabel der Unitymedia ist erheblich höher als über DVB-T ...
     

Diese Seite empfehlen