1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia/AlphaCrypt Light/Pana : DVB-C Sender löschen sich von selbst. Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bluez-driver, 29. Oktober 2010.

  1. bluez-driver

    bluez-driver Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe einen Panasonic 42S20 mit einem Mascom AlphaCrypt Light Modul und Unitymedia I12 SmartCard mit DigitalTV Allstars Paket mit 140 Kanälen.

    Alles lief 3 Wochen lang wunderbar.

    Am Donnerstag morgen waren allerdings ganz plötzlich, wie von Geisterhand fast alle Sender gelöscht.

    Ich hatte plötzlich nur noch 23 Sender (vorher fast 400) und davon 7 Favoriten (vorher 140) im System. Alle anderen Programmplätze waren gelöscht.

    Die Plätze 1 bis 23 waren auch mit völlig anderen Sendern belegt als vorher. Ebenfalls die Favoriten 1 bis 7.

    Alle Kanäle, die noch vorhanden waren, waren PayTV Sender aus meinem Paket.

    Ein neuer Suchlauf hat sofort wieder alle Sender gefunden und ich konnte widerwillig 2 Stunden Kanäle neu sortieren. Das hat genervt.

    Signalstärke und Qualität überall immer 10 von 10 und ich nutze ein gutes Kabel.

    "Neue Sender melden" war immer AUS und der TV ist Nachts immer im Standby.

    Woran könnte das liegen?
     

Diese Seite empfehlen