1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia (2play) - TV-Empfang (analog) ohne Kabelanschluss?!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von n0b0dy, 25. Januar 2012.

  1. n0b0dy

    n0b0dy Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin nur seit fast einem Jahr Kunde bei Unitymedia und habe das "2play-Kombipaket", also Telefon + Internet OHNE TV gebucht. Wenn ich jetzt beispielsweise digitales TV empfangen möchte, muss ich mir zunächst einen Kabelanschluss dazubuchen (für 17,90€). Für das digitale TV kämen dann noch mal mindestens 6€ hinzu (je nach Tarif).

    Müsste es dann nicht eigentlich so sein, dass ich SO gar kein TV empfangen kann, also weder analog, noch digital?

    Ich finde das ganze etwas verwirrend. Der analoge Empfang klappt nämlich ohne Probleme. Ich versteh nicht, warum ich noch einen Anschluss dazubuchen muss, wenn ich schon analogen Empfang habe? oO Ist das grundsätzlich normal oder hat Unitymedia nur "vergessen" den Anschluss stillzulegen bzw. zumindest das TV-Signal rauszufiltern (falls das möglich ist)?

    Da ich ja zumindest analogen Empfang habe, ist dann nicht theoretisch auch digitaler Empfang möglich? Also kommt das digitale Signal so auch bei mir an? Oder müsste das extra dazugeschaltet werden? Natürlich könnte ich mit dem Signal ohne Smartcard und Receiver nichts anfangen. Aber kommt das Signal denn trotzdem an?

    Da ich mich mit der ganzen Thematik bisher wenig beschäftigt habe und auch googlen mir nichts brachte, wende ich mich jetzt an euch. Es wäre nett, wenn mir jemand die Zusammenhänge erklären könnte. Ich wäre auch für hilfreiche Links dankbar.

    LG n0b0dy [​IMG]

    PS: Falls das der falsche Bereich ist, bitte verschieben.
     
  2. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unitymedia (2play) - TV-Empfang (analog) ohne Kabelanschluss?!

    In der Regel schon, probiere es mit einem herkömmlichen DVB-C Receiver aus, zumindest die ÖR sollten digital empfangbar sein. Die Frage ist aber auch in dieser und ähnlicher Form schon gefühlte 100 mal in diesem Forum beantwortet! Bitte einfach mal selbst suchen!
     
  3. n0b0dy

    n0b0dy Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia (2play) - TV-Empfang (analog) ohne Kabelanschluss?!

    Das wird dann wohl der Unterschied zwischen einem User sein, der hier regelmäßig ließt und einem, der gezielt nach etwas sucht und nur deswegen hier aktiv ist. Hätte ich etwas gefunden, hätte ich wohl kaum einen Thread eröffnet :p

    Aber danke, dann werde ich es mal mit einem Receiver versuchen. Ginge das auch mit einem Receiver von Kabel Deutschland?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Unitymedia (2play) - TV-Empfang (analog) ohne Kabelanschluss?!

    Ja, die unverschlüsselten Sender gehen auch mit einem KDG Receiver.
     
  5. n0b0dy

    n0b0dy Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia (2play) - TV-Empfang (analog) ohne Kabelanschluss?!

    Welche Sender wären das denn? Also die unverschlüsselten? Die anderen Sender würden dann beim Scan aber auch gefunden werden, allerdings kann ich sie dann nicht gucken, aufgrund der falschen Smartcard, richtig?

    Edit: Normalerweise dürfte ich aber gar kein TV-Signal empfangen oder? Wie ist das technisch denn zu realisieren? Wird das TV-Signal einfach rausgefiltert? Über einen Splitter o. Ä.? Und an welcher Stelle findet diese Filterung statt? Im Verteilerkasten von UM oder direkt am Hausanschluss? Ich würde gerne den technischen Zusammenhang verstehen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2012
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.640
    Zustimmungen:
    2.604
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unitymedia (2play) - TV-Empfang (analog) ohne Kabelanschluss?!

    Ja, richtig. Unverschlüsselt sind bei Unitymedia nur die Öffentlich-Rechtlichen, also Das Erste, ZDF, Arte (alle drei auch in HD), 3. Programme, 3sat, Phoenix, Einsfestival, ZDFneo usw.
     

Diese Seite empfehlen