1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von lami, 6. März 2008.

  1. lami

    lami Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit kurzem von Unitymedia das Digital TV Basis - Packet erhalten. Der gelieferte Receiver Technotrend TT micro C264 findet aber die Programme von ARD (101), ZDF (102), den ganzen 3. Programmen (WDR, ....) u.a. beim Suchlauf nicht.

    Gibt es dafür eine Erklärung ?
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Meistens sind unzureichende Pegel einer BK Dose ursächlich.
     
  3. lami

    lami Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Ich habe einen neuen Verstärker hinter der Hausanschlußdose (Marke Schweiger BN 2212, 47-862 MHz).

    Außerdem werden die privaten Sender wie z.B. RTL (103) einwandfrei mit Signalstärke / Qualität von 100%/100% empfangen.

    Insgesamt findet der Receiver allerdings nur ca. 100 Sender, einige davon mit schlechter Qualität.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2008
  4. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Vielleicht ist der Verstärker falsch eingestellt (Stichwort: Übersteuerung / Schräglage)
     
  5. lami

    lami Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Ich hab den Verstärker schon in seinem ganzen Verstärkungsbereich ausprobiert. Je niedriger ich die Verstärkung einstelle, um so weniger Programme werden beim Suchlauf gefunden.
    Wenn ich den Verstärker ganz entferne, ist kein Digital-Empfang vorhanden und die Analogsender sind verrauscht.

    Heute habe ich außerdem den Receiver bei einem Freund angeschlossen und dort werden alle verfügbaren Programme gefunden. Schließe ich den so programmierten Receiver wieder bei mir an, sind die auch schon vorher fehlenden Sender wieder nicht da (Fehler 101: Das Programm kann nicht empfangen werden. Überprüfen Sie bitte ihren Anschluß).

    Nur was kann ich denn überprüfen und wie?
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.756
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    RTL sendet glaube ich auf S2 oder S3 im UM Gebiet. Also relativ weit unten im Band. Dort ist die Verstärkung noch nicht so stark. schliese doch mal den Receiver direkt am Eingangspunkt im Haus an, wenn das möglich ist.

    Sind denn die Verlegten Kabel bzw Dosen für 862 MhZ ausgelegt ?
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Was meine gepostete Vermutung voll bestätigt.
    Den Empfang mit Box/FS direkt hinter dem ÜP testen. Ist jetzt Empfang gegeben, den Übertragungsweg ÜP/Verstärker/Dosen prüfen oder vom BK Profi prüfen lassen. Schwierig ohne eigenes Mess - Equipment.
     
  8. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem. Mit der vorhandenen Buchse kann ich keine Privaten empfangen und mit einer anderen sind die privaten da, aber die öffentlich-rechtlichen verschwunden (und es werden statt 264 nur 155 Sender erkannt).

    Dazu habe ich zwei Fragen:

    Was ist mit "BK Dose" gemeint?

    Das kann wohl nur ein Fachmann herausfinden, oder?

    Gruß
    Madivaru
     
  9. lami

    lami Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    @Madivaru
    was meinst du mit "Buchsen"? Die TV- und die Radio-Buchse in der Anschlussdose im Zimmer?
    Hast du den Receiver an die Radiobuchse angeschlossen? Wenn ja, wie hast du das geschafft? Mit einem Adapter?

    @Mark!?
    Meine TV-Installation im Haus wurden ca. 1986 gemacht. Hat das Alter eventuell einen Einfluss?

    Gruß Lami
     
  10. Madivaru

    Madivaru Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    78
    AW: Unitymedia, 101 ARD, 102 ZDF und 115 WDR u. a. werden nicht empfangen

    Ich meine die Antennendose, die in der Wand installiert wird an die beiden dort austretenden Kabel. Die Antennendose ist richtig installiert (Kabel sind nicht vertauscht). Mit einer neuen Antennendose (Breitband), die angeblich alles durchlässt, habe ich deutlich weniger Sender empfangen, als mit der alten, auf der das Posthorn drauf ist (also ein Fossil, wie mir scheint).

    Den Receiver habe ich an der TV-Buchse angeschlossen.

    Bin inzwischen mal in den Keller gegangen und habe folgendes zum Haus- und Leistungsverstärker notiert:

    Astro AL1
    Frequenzbereich 47-862 MHz
    Verstärkung 20 dB
    Max. Ausgangspegel 113dBuV
     

Diese Seite empfehlen