1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

unity media, Kabelleitung zu schwach

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von themiffi, 15. Oktober 2014.

  1. themiffi

    themiffi Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mein Vater hat sich anfang September ein Paket bei Unity Media bestellt (TV + 50 mbit Internet). Jetzt hat sich durch einen Techniker vor Ort herausgestellt, daß die Kabelleitung zu alt und somit nicht leistungsfähig genug sei. Die Wohnung meiner Eltern befindet sich unter dem Dach, 3. OG quasi. Jetzt hatten wir die Idee von einem Apparat, der das Signal am Verteiler im Keller (wo die Kapazität wohl ausreichend ist) per Funk nach oben überträgt, um dann Internet und HD-TV zu empfangen. Gibt es so ein Gerät und wenn ja, wo? Nützt eventuell ein Hausanschlussverstärker was? Andere Lösungesvorschläge sind natürlich ebenso willkommen :)

    Danke schonmal im Voraus

    MfG themiffi
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2014
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    Geht nicht.

    Bleibt nur neue Leitung ziehen.
     
  3. themiffi

    themiffi Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    Und das dürfte wohl eine kostspielige und komplizierte Angelegenheit sein?
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    kommt drauf an.

    ist das euer Haus?
     
  5. themiffi

    themiffi Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2014
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    Hallo und willkommen im Forum, themiffi
    Da hätte man vor Vertragsabschluss prüfen sollen, ob es überhaupt geht.
    Ich würde sagen, dass man den Auftrag stornieren und sich einen anderen Anbieter suchen sollte. Oder mit dem Vermieter reden, ob man vom Hausübergabepunkt und dem Hausanschlussverstärker (falls es sowas da überhaupt gibt) eine Leitung ziehen darf.
    Gruß
    Reinhold
     
  7. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    Hallo und willkommen,

    das ist ärgerlich aber kein Hindernis.

    Erstmal, Kapazität ist nicht das richtige Wort. Um mal zu Klugscheissen.

    Wenn es eine einfachgeschirmte Leitung ist, dann ist die Leitung recht störanfällig. Deswegen muss eine neue Leitung gezogen werden. Natürlich auch, wenn das Kabel zu alt ist und somit schlechte Were abliefert.

    Gibt es Leerrohre oder oder Schächte? Stillgelegte Kamine oder Außenfassade, wo vielleicht bereits ein Rohr oder Kanal verläuft? Wenn nicht, gibt es eine Fallrine? Daneben könnte man "unauffällig", nur mit Erlaubnis vom Vermieter/Eigentümer, ein Rohr oder Kanal verlegen lassen.

    Keine Kosten, kein Risiko. Es sei denn, die Firma pfuscht und danach sieht es Schäbig aus. Man kann dann aber Nachbesserung verlangen, wenn der Rigentümer sich beschwert.


    Wenn es so ist, ja, leider.

    Nein, kostenfrei. Ist mit den monatlichen und einmaligen Entgelt bezahlt. :)

    Das ist der Job vom Techniker. Würde es gehen, hätte er die Ankage umgebaut. Wenn, wie beschrieben, einfach geschirmtes Kabel, dann kann man nur neues Kabel kegen lassen.

    Hätte gar nichts machen müssen!! Der Vertrieb verkauft. So einfach ist das. Der Techniker ist dafür im nachhinein zuständig dies zu prüfen. Ist gemacht worden. Lösung steht aus.

    Man kann es in einem Verkaufsgespräch erwähnen, muss aber nicht. Man kann den Auftrag im schlimmsten Fall immer noch stotprnieren lassen. Anderen Anbieter kann man sich suchen, wenn keine Lösung ansteht.


    @themifi
    Wie geschrieben. Versuch mit dem Vermieter zu reden. Mach ihm klar, dass es nur Vorteile hat. Sollten die Eltern ausziehen, kann ein jüngeres Pärchen einziehen und die Leitung nutzen. Keine Kosten. Wertsteigerung. usw.

    Wo ist das? Bawü??

    Gruß
    AlBarto - Miderator
     
  8. themiffi

    themiffi Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    Meine Eltern wohnen in NRW. Ich glaube es wäre technisch zu aufwendig und/oder zu teuer ein gescheites Signal kabellos nach oben zu streamen. Eine Kabelsanierung wäre sicherlich in Hinsicht auf die Zukunft das Sinnvollste, passiert allerdings nicht von heute auf morgen und kostet (den Vermieter) entsprechend Geld.

    Ich tendiere dazu den Vertrag stornieren zu lassen und das Internet "normal" aus der Telefondose zu schalten. Laut Telekom sollen 6 mbit möglich sein. zwar nicht viel aber für Internet und Videoübertragungen via webcam reicht es allemal. Und für ein gescheites TV Programm soll dann halt ne Schüssel auf´s Dach. Die Wohnung ist ja Dachgeschoss und so ne SAT Anlage kostet heute auch nicht mehr die Welt...
     
  9. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: unity media, Kabelleitung zu schwach

    Ich verstehe nicht, warum du den Auftrag stornieren willst? Die Arbeiten sind doch kostenfrei... Verstehe jetzt nicht. Bin verwirrt.
     

Diese Seite empfehlen