1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von park.ticket, 22. Juni 2013.

  1. park.ticket

    park.ticket Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    2x Selfsat H21D4, Sony KDL40-Z5810; Sky+ Festplattenreceiver
    Anzeige
    Ich muss vorausschicken, dass ich nicht der absolute Sat-Profi bin, daher
    hoffe ich auch, dass ich in diesem Sub-Forum richtig unterwegs bin. Wenn
    nicht, verzeiht mir, ist mein erster Beitrag in diesem Forum ;)

    folgende derzeitige Ausgangssituation:

    - 2x Selfsat H21D4 (Astra, Thor)
    - DiSeq (zu klein für zukünftige Lösung)
    - 1 Kabel per Fensterdurchführung in die Wohnung (Bohren unmöglich)
    - Sony KDL40-Z5810, darin AlphaCrypt TC mit Sky/ORF+UPC Direct

    Demnächst bekomme ich einen Sky+ Festplattenreceiver mit Zweitkarte.
    Dann soll auch ein anderer Raum mit Satellit versorgt werden. Jetzt grüble
    ich schon einige Zeit herum, wie ich das am besten löse. Voraussetzung
    ist, dass es möglichst bei einem Kabel von außen bleiben soll.

    Geht das überhaupt vernünftig? Wenn ja, wie? Beim Stöbern im Internet
    rauchte mir irgendwann der Kopf mit Unikabel, Stacker-DeStacker, Quad
    LNB vs. Quattro LNB, Multischalter, etc...

    Schaffe ich es, am Sky-Receiver nur ein Kabel anzuschließen (der ist ja
    laut Handbuch SatCR-tauglich) und das zweite Gerät in einem anderen
    Raum auch zu versorgen? Ein Kabel muss ich ja nach wie vor am Fernseher
    anschließen, sonst bleiben die ungarischen Sender dunkel, weil der Sky+
    keinen CI-Slot hat.

    Die Gesamtkabellänge vom Satelliten bis zu Endgerät beträgt etwas mehr
    als 20 Meter.

    Ich bin für jede Idee dankbar (außer der, die Wand zu durchbohren ;))

    Schöne Grüße aus Wien,
    Rainer
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.306
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    Also aus einem Kabel vom LNB kannst du max. 2 vollwertige Leitungen mit einem Stacker Destacker zaubern. Voraussetzung ist natürlich, das du 2 Anschlüsse am LNB frei hast.
    Sky+ läuft auch damit.

    Das mit den Räumen habe ich nicht ganz verstanden.....wieviel Anschlüsse brauchst du jetzt ?
     
  3. park.ticket

    park.ticket Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    2x Selfsat H21D4, Sony KDL40-Z5810; Sky+ Festplattenreceiver
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    Insgesamt sind es nur zwei Räume. Aber am "Hauptanschluss" brauche ich
    bis zu drei Sat-Kabel: 1x am Fernseher wegen CI-Slot, 1-2x am Sky+
    Receiver (entweder 1x mit SatCR/Unikabel, oder 2x "normal", um ein Programm
    zu sehen, und ein anderes aufzeichnen zu können).

    Im zweiten Raum steht auch ein Fernseher mit eingebautem Triple-Tuner
    und CI-Slot.

    CU,
    Rainer
     
  4. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    unicable wäre schon eine lösung, dann bräuchtest nur eine leitung und kannst mehrere tuner betreiben,
     
  5. park.ticket

    park.ticket Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    2x Selfsat H21D4, Sony KDL40-Z5810; Sky+ Festplattenreceiver
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    d.h., es würde z.B. so ein Teil gehen: EMP Centauri 8/8 Unicable (P.210-P)

    dann bleibt nur die Frage offen, ob die Tuner meiner Fernseher auch für
    Unikabel tauglich sind...
     
  6. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    du kannst ja mal in den tuner einstellungen schauen ob du unicable einstellen kannst, willst du deine beiden selfsat weiternutzen?
     
  7. park.ticket

    park.ticket Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    2x Selfsat H21D4, Sony KDL40-Z5810; Sky+ Festplattenreceiver
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    Mein derzeitiger Sony kann kein Unikabel, der Fernseher für den zweiten Raum
    wird das können.

    Die Selfsat werde ich weiternutzen. Sie sind kompakt, funktionieren recht gut
    und waren die einzigen, die der Vermieter gerade noch akzeptiert hat. Denn
    es ist eine Hausanlage vorhanden und eine extra Sat-Montage ist eigentlich
    nicht erlaubt. Somit kann ich größere Schüsseln mit Unikabel-LNBs vergessen.

    Auf einen rechtlichen Streit wegen des Rechts auf Empfang von Sendern in
    der Muttersprache (ungarisch, deswegen auch Thor) lasse ich mich nicht ein.

    Derzeit habe ich eine Stacker/Destacker-Lösung (heute montiert), die gut
    funktioniert (trotz Fensterdurchführung; erster Schlechtwettertest steht
    natürlich noch bevor). Wenn ich dann den zweiten Raum auch bestücke,
    muss ich auf Unikabel, wenn ich kein zweites Kabel von außen verlegen will.
    Dann muss ich entweder einen neuen Hauptfernseher kaufen, oder einen
    zusätzlichen Receiver vorschalten.

    Wie gesagt... - mir raucht der Kopf... :p
     
  8. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unikabel/Stacker-DeStacker und Sky+ Receiver

    falls du einen unicablefähigen multischalter kaufst musst halt darauf achten dass dieser mit quad lnb´s arbeiten kann,
     

Diese Seite empfehlen