1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von POlarissaTION, 1. September 2011.

  1. POlarissaTION

    POlarissaTION Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich kenne mich leider überhaupt nicht aus. Beschäftige mich schon den ganzen Tag mittels Internet mit LNBs und co....:eek:
    Gestern wollten wir bei uns Zuhause von analog auf digital umrüsten...hat nicht so funktioniert...habe heute auch den Grund gefunden: nämlich das 4 kalbel in das LNB müssen (nicht nur die zwei wie beim analogen...), weil wir einen Multiverteiler haben wo 3 reciver angeschlossen sind.
    Jetzt ist meine Frage, ob es irgendeine Möglichkeit gibt um diese 4 kabel herumzukommen weil es müssten dann noch zwei weitere Löcher in die Antennenstange gebohrt werden und mit Silikon verspachtelt werden....:confused:und irgendwie dann die zwei kabel durch das dünne Rohr nach unten gebracht werden zum multiverteiler.
    --> Ist es vielleicht daher einfacher so ein unicable LNB zu kaufen?welches Kabel der beiden schon vorhandenen würde denn dann an das LNB angeschlossen werden?
    --> Wie sieht es dann mit der Verteilung an die verschiedenen Reciver aus? Ich habe nämlich auf den Bildern im Internet das so verstanden als wären die diversen Reciver hintereinander geschaltet?Durch spezielle Stecker???:confused::confused::confused:
    --> Gibt es wirklich überhaupt keine Möglichkeit statt des Quattro LNB ein Dual LNB zu nehemen und irgendwie an die 3 Reciver anzuschließen?

    Viele Grüße
    Larissa
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unicable??

    Wenn du die passenden Receiver hast.
    Grundsätzlich ist aber zu empfehlen zwei weitere Kabel zu legen.

    Du darfst dir eins aussuchen :)

    Wenn schon ein Multischalter da war wo alle Receiver angeschlossen waren, wird dieser gegen einen Verteiler ausgetauscht. Spezielle Verteiler gibt es nicht. Jedenfalls ist keiner für deine Anlage notwendig.

    Es gab vor tausend Jahren mal eine Lösung von Kathrein. Stichwort "UWS78". Oder sowas wie der Johansson Stacker. Demgegenüber wäre aber dann UniCable zu bevorzugen.
     
  3. POlarissaTION

    POlarissaTION Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable??

    Vielen Dank für die Antwort:)
    Also habe ich das richtig verstanden, dass bei unicable praktisch an dem ort wo jetzt der Multiswitch war ein anderer Verteiler hin kommt und dann alles praktisch wie gehabt funktioniert wenn ich die passenden reciver dazu habe?
    Ich muss nicht an die steckdosen irgendwelche speziellen stecker anbringen, da kann ich alle alten kabel behalten solang sie an diesen neuen Verteiler angeschlossen sind?
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unicable??

    Die Dosen und Kabel können bleiben, da braucht es nichts spezielles.
     
  5. POlarissaTION

    POlarissaTION Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unicable??

    Vielen Dank für die Hilfe:)
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Unicable??

    Wenn das Antennenmast auf Höhe der Satantenne endet, kann man bei passendem Rohrdurchmesser mit so etwas wie ZTC 08 die Kabel auch von oben einführen.
    Falls doch die Unicable-Variante, würde ich ein LNB mit zusätzlichem Legacy-Ausgang kaufen (> nur Beispiel) und beide Kabel weiterverwenden. So behält man wenigstens für einen Empfangsplatz die Option, einen nicht Unicable-kompatiblen Receiver bzw. TV einzusetzen :) (bis zur Analogabschaltung würde daran auch ein Analogreceiver einsetzbar sein).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2011

Diese Seite empfehlen